Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 1
Titel: Vom Fischer der ein Künstler war
Kollation: 30 kleine Geschichten für grosse Gedanken. Geb., farb. illustr., 67 S., mixtvision
Verlag, Jahr: mixtvision, 2011
ISBN: 978-3-939435-37-2
Kategorie: Belletristik
Schlagwort: Philosophisches
Alter: ab 4
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 21.07.2016
Vom Fischer der ein Künstler war
Was denkt sich ein Bleistift, wenn er schreibt? Was passiert, wenn ein schwarzes Schaf und eine Schäfchenwolke einander begegnen? Und wie war das, als man geboren wurde und die Welt einen kennen lernte? Kleine Momente des Alltags stellen grosse Fragen und regen zum Philosophieren an. Dabei kann vorliegendes Buch hilfreich sein.
> Die Texte sind kurz, aufs Wesentliche reduziert und infolgedessen sehr gut lesbar. Eigentlich sind es kleine Gedichte: Jedes Wort ist präzise gesetzt. Und jede Geschichte wird von einem Bild begleitet, welches einen einzigen, typischen Aspekt des Inhaltes darstellt. So verschmelzen Text und Bild zu einem Gesamtkunstwerk. Lehrkräfte, die mit ihrer Klasse gern über Gott und die Welt diskutieren, können dieses Buch auch gut im Unterricht einsetzen. Monika Aeschlimann Mehrere Stufen