Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 4
Titel: Alexander der Grosse unter Verdacht
Kollation: CD. Reihe: Die Zeitdetektive 17. Lesung, ca. 74 Min.
Verlag, Jahr: Jumbo, 2010
ISBN: 978-3-8337-2553-1
Kategorie: Nonbook
Schlagwort: Historisches, Krimi
Alter: ab 7
Bewertung:
2 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 21.07.2016
Alexander der Grosse unter Verdacht
Aigai, eine Stadt im alten Griechenland im Jahr 336 vor Christus. König Philipp II wird bei einer Theateraufführung vom Leibwächter Pausanias ermordet. Sein Sohn, Alexander der Grosse, wird der neue König. Steckt er etwa hinter der Ermordung? Und welche Rolle spielt die Königin Olympias? Die drei Zeitdetektive – die schlagfertige Kim, der kluge Julian und der sportliche Leon – wollen es herausfinden. Mit dabei ist wie immer auch die Katze Kija. Der unheimliche Zeitraum Tempus bringt die Freunde mitten auf die altgriechische Theaterbühne.
> Die Reihe der Zeitdetektive umfasst bereits 19 Bände und verfügt über eine eigene Homepage (www.zeitdetektive.de). Die Lesung von Stephan Schad ist gelungen. Vorgetragen wird der reine Text, leider ohne Musik und Geräusche. Etwas auf die Nerven fallen die ständigen genauen Beschreibungen der Personen (volle Lippen, zierlich etc.). Das Booklet zur CD ist gut gestaltet und enthält neben einem langen Inhaltsbeschrieb auch ein ausführliches Glossar. Insgesamt ein spannender Krimi. Sandra Laufer

Titel: Das Feuer des Druiden
Kollation: CD. Reihe: Die Zeitdetektive 18. Lesung, ca. 75 Min.
Verlag, Jahr: Jumbo, 2010
ISBN: 978-3-8337-2554-8
Kategorie: Nonbook
Schlagwort: Römer, Krimi
Alter: ab 10
Bewertung:
2 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 19.07.2016
Das Feuer des Druiden
52 v. Chr. In Gallien versucht Vercingetorix mit Hilfe der Druiden Cäsar zu besiegen. Doch einiges geht schief und schon bald ist man sich sicher: Unter den Galliern befindet sich ein Verräter. Sofort nehmen die schlauen Zeitdetektive die Verfolgung auf. Für den sportlichen Leon, den intelligenten Julian, die wortgewandte Kim und die ägyptische Katze Kija ist kein Fall zu schwer und kein Feind zu clever. Doch in welche Gefahr sich die vier bringen, sind sie sich nicht bewusst, als sie ihre Reise in die Vergangenheit antreten.
> Stephan Schad begeistert die Zuhörer mit seiner packenden Stimme von der ersten Minuten an. Ein Glossar im Booklet erklärt gallische und römische Fachbegriffe. Zudem wird auf drei Seiten Vercingetorix, der Fürst der Arverner, beschrieben. Diese Hintergrundinformationen helfen beim Verständnis des Krimis. Für Geschichts-Interessierte eine unterhaltsame Audio-CD. Annina Otth

Titel: Tilda Apfelkern - Oh du schöne Weihnachtszeit
Reihe: Tilda Apfelkern
Kollation: CD. Lesung mit Musik, ca. 178 Min., 2 CD
Verlag, Jahr: Jumbo, 2013
ISBN: 978-3-8337-3187-7
Kategorie: Nonbook
Schlagwort: Weihnachten
Alter: ab 4
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 11.11.2013
Tilda Apfelkern - Oh du schöne Weihnachtszeit Ein Haushörbuch mit Geschichte, Gedichten & Liedern
Der Advent ist für Tilda Apfelkern, die holunderblütenweisse Kirchenmaus, eine erlebnisreiche Zeit. Wie froh ist sie über die Hilfe und Unterstützung ihrer lieben Freunde und Freundinnen bei den Weihnachtsvorbereitungen, denn zusammen etwas zu machen ist wunderschön. Die graue Maus Molly kennt sich in Sachen Nähen und Stricken bestens aus, Igel Rupert verzichtet auf seinen Winterschlaf und hilft, wo er nur kann, und Urgrosstante Emily weiss Allerlei aus alten Tagen. Viele Tassen Tee werden in Tildas gemütlicher Stube getrunken und dabei eine Menge Feuerholz verbrannt.
> 24 Geschichten über Tilda Apfelkern in ihrer niedlichen, weissen Winterwelt, gedacht als Kalender für die Vorweihnachtszeit. Stephan Schad verleiht den verschiedenen Tier-Personen liebevoll eine passende Stimme. Bekannte Lieder und Gedichte wechseln sich mit dem Erzählten ab, und das Booklet enthält Bastelideen sowie Rezepte, die in den Geschichten vorkommen. Katharina Siegenthaler

Titel: Die Zeitdetektive - Entführung in Nürnberg
Reihe: Die Zeitdetektive 29
Kollation: CD. Lesung, ca. 78 Min., 1 CD
Verlag, Jahr: Jumbo, 2013
ISBN: 978-3-8337-3154-9
Kategorie: Nonbook
Schlagwort: Krimi, Historisches
Alter: ab 10
Bewertung:
2 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 10.10.2013
Die Zeitdetektive - Entführung in Nürnberg Ein Krimi aus dem Mittelalter
Julian, Kim und Leon wittern eine spannende Geschichte. Anlässlich einer Schulführung erfahren die Freunde, dass Kaiser Karl IV. 1356 in Nürnberg die "Goldene Bulle" erlassen hat. Mit Hilfe von Tempus, eines Zeitreiseraumes, gelangen sie ins mittelalterliche Nürnberg. Dort laufen die Vorbereitungen zur Verlesung der "Goldenen Bulle" auf Hochtouren. Mit diesem Dokument wird es für verschiedene Anwärter leichter, König zu werden. Zudem wird die Macht des Papstes geschmälert. Damit sind natürlich nicht alle einverstanden. Es gibt Anschläge auf den Kurfürsten Gerlach von Nassau und sogar auf den Kaiser – Zeit für die drei Freunde, zu handeln.
> Stephan Schads Stimme hat ein warmes, vibrierendes Timbre, er liest klar und zügig, passend zum Genre. Interessantes Hörfutter, das die Zuhörenden unweigerlich ins mittelalterliche Geschehen hineinzieht. Karin Schmid