Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 1
Titel: Meine beste Bitch
Reihe: Die Bücher mit dem blauen Band
Kollation: Geb., 278 S.
Verlag, Jahr: Fischer KJB, 2018
ISBN: 978-3-7373-4139-4
Kategorie: Belletristik
Alter: junge Erwachsene
Bewertung:
2 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 19.11.2018
Meine beste Bitch
Faina und Nike sind nicht nur beste Freundinnen – vielmehr ist Nike so etwas wie eine Lebensversicherung für Faina. Diese leidet nämlich unter Albträumen und psychosomatischen Juckattacken. Ist sie mit ihrer Freundin zusammen, ist sie beschwerdefrei. Ihre Mutter arbeitet in der Psychiatrie und kann der Tochter gute Ratschläge erteilen, bemuttert sie aber sehr. Als Jungs und Männer im Leben der Mädchen auftauchen, wird plötzlich alles viel komplizierter und es geht darum, dass die Freundinnen ihren Weg ins Erwachsenenleben finden. Als ersten Schritt wagen sie den Umzug von der Provinz in die Hauptstadt Berlin.
> Sehr drastisch und in grellen Farben beschreibt die Autorin das Leben der Jugendlichen, die sich im Laufe des Romans zu Erwachsenen entwickeln. Um mit ihren Zweifeln und Ängsten umzugehen, versuchen sie mit Alkohol und Drogen, mit Sex und Musik und mit Kunst und Performance ihre Grenzen auszuloten. Erst nach bitteren Enttäuschungen finden sie ihren Platz in der Gesellschaft. Monika Fuhrer