Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 2
Titel: Der Specht
Reihe: Meine grosse Tierbibliothek
Kollation: Geb., farb. illustr., 29 S.
Verlag, Jahr: Esslinger, 2017
ISBN: 978-3-480-23331-1
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Tiere, Vögel
Alter: ab 7
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 29.04.2017
Der Specht
Der Buntspecht ist bei uns der meistverbreitete seiner Art. Mit schönen Fotos und kurzen Texten wird hier sein Leben und Verhalten dargestellt. Lebensraum, körperliche Merkmale und Eigenheiten, Futter, Nestbau, Junge, Feinde und Verwandte sind die einzelnen, mit farbigen Vignetten abgegrenzten Kapitelchen. Zudem finden die Lesenden Antworten auf Fragen wie: Warum trommelt der Specht überhaupt? Wozu dient das "Ringeln", und was ist eine Spechtschmiede?
> Das Buch aus der Reihe "Meine grosse Tierbibliothek" besticht durch seine Fotos, beispielsweise Seite 11 (ein Specht mit ausgefahrener Zunge) oder Seite 14/15 (die Bilder zur Spechtschmiede). Am Schluss des Buches finden sich ein Glossar und Quizfragen zum Buch. Leserinnen und Leser können so testen, wie aufmerksam sie bei der Lektüre waren! Die verschiedenen Bildformate bringen Unruhe auf die einzelnen Seiten, ebenso die Vignetten vor jedem Bildkommentar. Ein Buch für kleine Ornithologen. Ulrich Zwahlen

Titel: Feld und Acker
Reihe: Meine grosse Naturbibliothek
Kollation: Geb., farb. illustr., 29 S.
Verlag, Jahr: Esslinger, 2017
ISBN: 978-3-480-23332-8
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Natur
Alter: ab 4
Bewertung:
2 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 29.04.2017
Feld und Acker
Gerste oder Roggen? Oder doch Weizen? Welche Ähre hat Grannen und welche nicht? Allen Getreidearten gemeinsam ist die Angehörigkeit zur Familie der Süssgräser. Bauern bauen sie wie Ölfrüchte (z. B. Raps oder Sonnenblumen) und Hackfrüchte (z. B. Kartoffeln oder Rüben) auf dem Acker an. Wie dieser beschaffen sein sollte, damit er fruchtbar ist und möglichst viel Wärme speichern kann, erfahren junge Naturfreunde in diesem Buch aus der Reihe 'Meine grosse Naturbibliothek'.
> Jede Doppelseite widmet sich einem Thema rund um Feld und Acker, stellt die gängigsten Ackerpflanzen vor und erklärt in einfachen Worten das Wesentliche rund um Boden und Feldfrucht. Nützlinge, Schädlinge und Naturschutz haben ebenfalls ihren Platz und im Glossar werden die wichtigsten Wörter erklärt. Fotografien und grosse Schrift, einfache Sprache und ein klares Layout geben Kindern ab vier, aber auch Erstlesern einen informativen, kurzweiligen Überblick über das Thema. Andrea Eichenberger