Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 1
Titel: Tausend kleine Spiele der Befruchtung
Kollation: Broschur, farb. illustr., 87 S.
Verlag, Jahr: SJW, 2012
ISBN: 978-3-7269-0611-5
Kategorie: Sachbuch
Alter: ab 7
Bewertung:
4 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 08.01.2013
Tausend kleine Spiele der Befruchtung
„Ich will aus Ihrer Tochter keine grosse Wissenschaftlerin machen. Doch ich bin überzeugt, dass es auch für sie nützlich sein wird, genaues Beobachten zu lernen“. Das schreibt Jean-Jacques Rousseau im ersten seiner acht Briefe an die Mutter eines Mädchens. Der berühmte Schriftsteller, Philosoph und Pflanzenforscher hat über 300 Pflanzen in sechs Familien eingeteilt, denen er je einen Brief widmet.
> 1764 begann Rousseau mit seinen botanischen Studien. Seine Erkenntnisse hat er in Lehrbriefen, die für dieses SJW-Heft leicht gekürzt wurden, festgehalten. Einige botanische Begriffe, die Rousseau verwendet hat, sind heute nicht mehr gültig – und doch sind die Briefe, die für den Botanikunterricht wegweisend waren, auch heute noch überraschend aktuell. Anna Sommer hat die Pflanzen und ihre typischen Merkmale naturgetreu abgebildet. Im achten Brief befindet sich eine Anleitung für das Erstellen eines Herbariums. Ein wunderbares und sachlich richtiges kleines Heft für alle Pflanzenfreunde. Béatrice Wälti-Fivaz