Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 3
Titel: Eins, zwei, drei, die Akrobaten
Kollation: A. d. Französ., geb., farb. illustr., unpag., Pop-Up
Verlag, Jahr: Kleine Gestalten, 2019
ISBN: 978-3-89955-834-0
Kategorie: Bilderbuch
Schlagwort: Lustiges, Zahlen
Alter: ab 4
Bewertung:
4 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 01.11.2019
Eins, zwei, drei, die Akrobaten
„Meine lieben Freunde, sehen Sie heute Abend, in unserem Zirkuszelt, exklusiv auf der Welt unsere unverwechselbare, fantastische, unvergessliche Akrobatenfamilie.“ – „Ich hab mein Kostüm noch nicht an", murmelt jemand. Höher und höher klettern zehn Akrobaten, immer gewagtere Formationen bildend, und entführen in eine grossartige Zähl-Show – bis plötzlich ein Kater auftaucht.
> Beim Aufschlagen der ersten Seite poppt dieser ungewöhnliche Band auf wie ein Zirkuszelt. Man kann darüber streiten, ob Hauptakteur des Buches Text oder Illustration sind; bezaubernd und grandios sind beide. Witzige Spracheinlagen, mal klein und heimlich hinter dem Manegenvorhang oder gross und aufwändig in unterschiedlicher Schriftgestaltung wie die Ankündigung der Akrobatenfamilie überzeugen ebenso wie die zart geschnittenen Pop-ups mit reduzierter Farbwahl und originellem Aufbau in ungewöhnlichem Format. Das unterhaltsam-kunstvolle Werk lädt Kinder zum Erlernen der Grundformen und der Zahlen bis zehn ein. Christina Weirich

Titel: Pop-Up Ozean
Kollation: A. d. Französ., geb., farb. illustr., unpag., Pop-Up
Verlag, Jahr: Jacoby & Stuart, 2013
ISBN: 978-3-941087-95-8
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Meer
Alter: ab 7
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 15.10.2013
Pop-Up Ozean
Das zweimastige Segelschiff Oceano sticht endlich in See, doch für einmal nimmt das Leben an Bord nur einen kleinen Teil der Erzählung ein. Vielmehr handelt das Pop-up von einer Expediton in die geheimnisvolle Unterwasserwelt. Was liegt in der Tiefe des Hafenbeckens, wer versteckt sich zwischen den Eisbergen oder im Schiffswrack? Was geschieht bei einem Unwetter und warum taucht die gesamte Besatzung ab, als das Schiff bei einem Atoll lagert?
> Es passiert nicht viel rund um den Segler Oceano, weder über noch unter Wasser. So unspektakulär die Ereignisse, so faszinierend sind dafür die zauberhaften Pop-ups, welche durch die ungewöhnliche Raumgestaltung (ein Viertel über und drei Viertel im Wasser) erahnen lassen, wie unendlich gross und geheimnisvoll die Unterwasserwelt ist. Ein liebeswürdiges Buch, welches durch seine aussergewöhnliche Gestaltung besticht. Kathrin Wyss Engler

Titel: tipp tapp
Kollation: A. d. Französ., geb., farb. illustr., 42 S., inkl. CD-ROM
Verlag, Jahr: Jacoby & Stuart, 2012
ISBN: 978-3-941787-80-3
Kategorie: Bilderbuch
Schlagwort: Wörterbuch
Alter: ab 7
Bewertung:
4 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 27.11.2012
tipp tapp Mein interaktives Bildwörterbuch
Tipp eine "Amsel" - tapp eine "Katze" - tipp tapp ein "Apfelbaum". Ob "klein" oder "gross", ob "Winter" oder "Sommer", "Tag" oder "Nacht", "Junge" oder "Mädchen", "gelb" oder "blau": Mit dem Eintippen des entsprechenden Wortes verwandelt sich der weisse Bildschirm in ein persönlich gestaltetes, bewegtes Bild aus neunzehn Themenbereichen. Diese können sein Bauernhof, Wald, Picknick, Gebirge oder Party.
> Das interaktive Bildwörterbuch ist ein Lichtblick im Computerspiel-Dschungel. Mit leisen Tönen und zarten Pastellfarben begleitet es Kinder in die Welt der Wörter. 250 Begriffe bieten mehrfache Kombinationsmöglichkeiten. Eine kurze Anleitung genügt, um das Spiel zu starten. Kinder entdecken spielerisch das Lesen, das Schreiben, die Orthografie und das Tippen auf der Tastatur. "Tipp Tapp" ist im privaten Gebrauch für jüngere Lernende, aber auch in der Schule und im DaZ-Unterricht bestens einsetzbar. Die klare, sorgfältige und reduzierte Grafik ist Balsam für Augen und Seele. Marcella Danelli