Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 1
Titel: Kubanischer Herbst
Kollation: A. d. Dän., geb., s.w. illustr., 79 S.
Verlag, Jahr: Jacoby & Stuart, 2017
ISBN: 978-3-946593-25-6
Kategorie: Comic
Schlagwort: Gesellschaft, Krieg
Alter: junge Erwachsene
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 10.06.2017
Kubanischer Herbst
In den 1960er-Jahren ist die Welt im Umbruch. Junge Menschen wollen die Gesellschaftsstrukturen verändern und Gerechtigkeit schaffen. Oft sind es Intellektuelle, die dem Kommunismus und Sozialismus nahestehen. Sie wenden Gewalt an, um ihre Ideen umzusetzen. Jan Stage reist als Kriegsreporter mit Befreiungskämpfern nach Kuba und Südamerika. Später trifft er sie wieder in Deutschland und Italien.
> Der Journalist ist ein Mann der Worte, beobachtet, analysiert. Ihn schockieren die Gewaltexzesse. Er veröffentlicht Reportagen, die seine eigene Wahrheit wiedergeben. In seinen Aufzeichnungen schildert er, wie aus ungestümen Kämpfern kaltblütige Revolutionäre werden. Bilder und Texte dieser Graphic Novel lassen die Ereignisse dieser stürmischen Zeit wieder auferstehen. Hilfreich wären im Anhang biografische Hinweise über die Protagonisten. Monika Aeschlimann