Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 1
Titel: Ich bin Nummer vier
Kollation: CD. Lesung, ca. 300 Min., 4 CD
Verlag, Jahr: Goya Libre, 2011
ISBN: 978-3-8337-2733-7
Kategorie: Nonbook
Schlagwort: Science-Fiction
Alter: ab 13
Bewertung:
2 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 21.07.2016
Ich bin Nummer vier
John muss seinen Heimatplaneten Lorien fluchtartig verlassen, weil dieser von Feinden erobert wird. Zusammen mit seinem erwachsenen Begleiter Henri kommt er auf die Erde. John und acht andere Lorien-Kinder sollen sich hier verstecken und ihre Kräfte entwickeln, vielleicht können sie dann ihre Heimat retten. Doch die Feinde sind ihnen gefolgt, um sie zu töten. John und Henri ziehen immer wieder um. So können ihre Spuren verwischt werden. Sie kommen nach Paradise, wo John sich zum ersten Mal verliebt und von wo er nicht mehr weg will, obwohl die Gefahr, entdeckt zu werden, ständig steigt.
> Der Krieg zwischen verschiedenen Völkern ist kombiniert mit Rivalitäten und Liebe an der High School. Aber im Grunde genommen geht es um den Kampf der Guten gegen die Bösen. Henri hört sich dabei sehr unnahbar an, mit tiefer Stimme und eigenwilliger Betonung. John ist jugendlich und neugierig, mit sympathischem Sinn für Dramatik. Die ausgedehnten Kampfszenen sind jedoch nicht jedermanns Sache. Karin Schmid