Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 1
Titel: Joshua, der kleine Zugvogel
Kollation: Geb., farb. illustr., unpag.,
Verlag, Jahr: Tulipan, 2020
ISBN: 978-3-86429-462-4
Kategorie: Bilderbuch
Schlagwort: Tod, Trauer
Alter: mehrere Stufen
Bewertung:
4 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 29.05.2020
Joshua, der kleine Zugvogel
Eines Tages erhebt sich ein kleiner Vogel, ein Sommergoldhähnchen, aus einem ligurischen Aprikosenbaum und begibt sich auf eine lange Reise Richtung Norden. Die Freunde sind schon losgezogen, sodass der kleine Träumer allein fliegen muss. Doch über den kalten Bergen endet sein Flug abrupt, und als er erwacht, ist es um ihn dunkel und nass. Er hört weit weg Stimmen, die ihn beim Namen nennen, auf ihn warten. Doch hier bleiben kann er nicht, er ist ein Zugvogel. Und so setzt er eines Tages seine Reise fort.
> Pabst/Zaeri haben ein Bilderbuch geschaffen, das in seiner Ästhetik und Form zum Thema Sternenkinder überzeugt. Aus den Doppelseiten von zwei Dritteln Bild und einem Drittel von oben nach unten geschriebenen Text ergibt sich für die Betrachtenden eine gegenläufige Bewegung von Vogelflug und wartender Familie. Spannung und Ambivalenz gegenüber dem Tabuthema werden symbolhaft und materiell im künstlerisch raffinierten Zusammenspiel von Bild und Text zum Ausdruck gebracht. Für alle Altersstufen. Petra Bäni