Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 2
Titel: Es war einmal ein magisches Buch
Kollation: A. d. Engl., geb., farb. illustr., unpag.
Verlag, Jahr: Orell Füssli, 2019
ISBN: 978-3-280-08009-2
Kategorie: Bilderbuch
Schlagwort: Suchbilderbuch
Alter: ab 4
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 03.10.2019
Es war einmal ein magisches Buch
An einem gewöhnlichen Tag mit gewöhnlichem Regenwetter entdecken Sophie und Jakob einen Spielzeugladen, der alles andere als gewöhnlich ist. Die staubigen Regale beherbergen allerlei Krimskrams. Doch da blinkt etwas: Ein blau-lilafarbenes Buch zieht die Aufmerksamkeit der Kinder wie magisch an. Doch um all seine Geheimnisse zu entdecken, müssen sie erst den goldenen Schlüssel finden.
> Mit Hilfe der Lesenden bzw. Vorlesenden suchen die beiden Kinder in den detailreichen Zeichnungen der Debütillustratorin Katie Hickey nicht nur nach dem Schlüssel, sondern werden auf jeder Seite zu neuen Abenteuern und Suchaufgaben in den 13 verzauberten Welten aufgefordert. So entsteht eine ungewöhnliche Schnitzeljagd durch das Buch. Dabei entfaltet die bemerkenswerte Geschichte der Britin Lily Murray einen spannenden Charme, dem sowohl Klein als auch Gross erliegen. Ein Wimmelbuch der besonderen Art, das genaues Hinschauen erfordert. Christina Weirich

Titel: Das Museum der Dinosaurier
Reihe: Eintritt frei!
Kollation: A. d. Engl., geb., farb. illustr., 95 S., 27 x 37 cm
Verlag, Jahr: Prestel, 2017
ISBN: 978-3-7913-7303-4
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Dinosaurier
Alter: ab 7
Bewertung:
4 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 02.01.2018
Das Museum der Dinosaurier
Willkommen im Museum der Dinosaurier! Die Reise von den Anfängen der Archosaurier vor über 250 Mio. Jahren durch die wilde Zeit der Riesenechsen bis zum Massenaussterben und den Erben der grössten Tiere, die jemals auf der Erde gelebt haben, führt durch sechs Säle, in denen die Dinosaurier in Klades (Gruppen) vorgestellt werden. Neben vielen Fakten wird auch über neuste Erkenntnisse der Forschung und besondere Funde wie kämpfende Urzeitriesen berichtet.
> Grossartig illustriert in der Aufmachung wissenschaftlicher Tafeln oder Dioramen erwachen kleine Saurier wie Thyreophora und gigantische Titanosaurier zum Leben. Der neuste Wurf aus der Reihe birgt einen Fundus an Wissen, chronologisch nach Erdzeitalter geordnet und versehen mit informativen Bildlegenden und aufschlussreichen Kurztexten. Ein ästhetisches Highlight zu einem Dauerbrenner unter den Kinderthemen; braucht in der Bibliothek leider Vermittlung, um bei Kindern neben digitalisierten Bildern bestehen zu können. Ab ins Museum! Andrea Eichenberger.