Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 1
Titel: Die magische Lesenacht
Kollation: Broschur, s.w. illustr., 108 S.
Verlag, Jahr: cbj, 2019
ISBN: 978-3-570-17620-7
Kategorie: Belletristik
Schlagwort: Schule
Alter: ab 7
Bewertung:
2 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 01.07.2019
Die magische Lesenacht
In der Schule findet eine Lesenacht statt. Nachdem die Kinder einen Schlafplatz gefunden haben, beginnt die gemeinsame Lektüre von "Die magische Lesenacht". Wer bis zum letzten Kapitel durchhält, zweifelt nicht am Spruch aus Frau Rödelmeiers Wunschkeks: Lesen ist Zaubern!
> Wie es sich für eine Lesenacht gehört, nimmt eine ganze Schulklasse daran teil, deren Kinder man sich jedoch nicht alle merken kann. Die Handlung tröpfelt so dahin, bis auf einmal seltsame Geräusche zu vernehmen sind – ab da gewinnt die Geschichte an Spannung. Gleichzeitig geht es auch weiter mit dem Buch im Buch. Der Umfang des Werkes eignet sich tatsächlich für eine reale Lesenacht. Kurze Kapitel machen es möglich, Häppchen für Häppchen zu lesen. Die Sprache ist sehr einfach, leider auch mit vielen Wiederholungen, und eignet sich für Leseanfänger/-innen. An der hellgrauen Farbe der Seiten ist klar zu erkennen, wann es sich um das Buch im Buch handelt. Wirklich Magisches ereignet sich überraschend am Schluss. Sandra Dettwyler