Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 1
Titel: Atuk
Kollation: Geb., farb. illustr., unpag.
Verlag, Jahr: NordSüd, 2018
ISBN: 978-3-314-10455-8
Kategorie: Bilderbuch
Schlagwort: Freundschaft, Trauer
Alter: ab 4
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 23.11.2018
Atuk
Als Atuk mit fünf von seinem Vater einen kleinen Hund geschenkt bekommt, ist er überglücklich. Die beiden rennen um die Wette, tanzen mit den Schneeflocken und ruhen abends Seite an Seite im Iglu. Als die Zeit der Jagd anbricht, spannt der Vater auch den kleinen Hund vor den Schlitten. Doch Taruk kehrt nicht mehr zurück – ein Wolf hat in totgebissen. Da beschliesst Atuk, diesen zu töten, wenn er gross und stark ist. Doch auch nachdem der Wolf tot ist, nimmt die Trauer kein Ende. Erst die Begegnung mit einer Blume zeigt Atuk, dass Liebe stärker ist als Hass.
> Stimmungsvolle Bilder nehmen einen mit in die endlos weite Tundra. Die dort lebenden Tiere sind zum Teil nur schemenhaft gezeichnet und erinnern an Höhlenmalereien. Diese Geschichte ist berührend; man versteht Atuks Leid und auch seine Wut. Wie gut tut es, dass er wieder lieben lernt! Manch einer mag sich an dieses Bilderbuch erinnern; es wurde neu illustriert. Das Thema ist jedoch zeitlos und allgegenwärtig. Claudia Schranz