Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 1
Titel: Genesis Alpha
Kollation: Reihe: 21st century thrill. A. d. Engl., Broschur, 202 S.
Verlag, Jahr: Kosmos, 2009
ISBN: 978-3-440-11554-1
Kategorie: Belletristik
Alter: ab 13
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 16.07.2016
Genesis Alpha
Josh (13) und Max (20), gleichen sich aufs Haar. Sie spielen dasselbe Computerspiel „Genesis Alpha“ und hängen auch sonst wie zwei Kletten zusammen. Kein Wunder, denn Josh wurde als Designerbaby konzipiert, um Max von einer Krebserkrankung zu heilen. Doch plötzlich gerät die intakte Welt der beiden aus den Fugen. Max ist verhaftet worden. Er soll ein Mädchen brutal umgebracht haben. Eines, das er in „Genesis Alpha“ kennengelernt hat.
> Sind Computerspiele gefährlich oder einfach nur faszinierend? Wie weit bestimmen die Gene unser Handeln? Diese Fragen stehen im Zentrum des Thrillers. Der Vermerk, dass es bei dieser Buchreihe um brisante Themen des 21. Jahrhunderts geht, ist durchaus gerechtfertigt. Die Handlung ist vielschichtig und geballt. Josh erzählt in der Ich-Form und im Präsens, was dem Ganzen grosse Spannung verleiht. Er nimmt die Lesenden mit in eine Welt, die wohl nicht mehr allzu fern ist. Eine packende und anregende Lektüre nicht nur für Jugendliche. Katharina Wagner