Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 1
Titel: Melin
Kollation: Broschur, farb. illustr., 64 S.
Verlag, Jahr: Luftschacht, 2019
ISBN: 978-3-903081-42-0
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Anderssein, Schule
Alter: ab 10
Bewertung:
2 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 24.01.2020
Melin Leben mit Legasthenie und wie man damit umgeht
Melin freut sich auf die Schule und kann kaum warten, Lesen und Schreiben zu lernen. Doch schon bald weicht die Freude purer Verzweiflung und Enttäuschung. Trotz zusätzlichem Üben bleiben die Fehler und das Lesen bereitet dem Mädchen keine Freude mehr. Als eine Fachperson eine LRS diagnostiziert und sie in den Förderunterricht gehen darf, beginnt sie wieder aufzublühen. Melin lernt mit der LRS umzugehen und zu akzeptieren, dass gewisse Dinge für sie zur Erleichterung angepasst werden können.
> Dieses Buch richtet sich v. a. an LRS-Betroffene, Angehörige und solche, die mit Betroffenen arbeiten. Dem Buch liegen vier Aspekte zu Grunde: die Gefühlswelt Betroffener, eine vielschichtige Umschreibung der Schwäche, der Umgang mit LRS und das Erkennen und Fördern der Stärken betroffener Menschen. Schade, dass die eher abstrakten Illustrationen und das teilweise unruhige Layout eher ältere Kinder ansprechen. Mit Begleitung kann das Buch auch mit jüngeren Kindern betrachtet und besprochen werden. Annina Otth