Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 2
Titel: Julie Jewels – Perlenschein & Wahrheitszauber
Reihe: Julie Jewels 1
Kollation: CD. Lesung, ca. 350 Min., 4 CD's
Verlag, Jahr: Der Audio Verlag, 2018
ISBN: 978-3-7424-0400-8
Kategorie: Nonbook
Schlagwort: Fantasy, Liebe
Alter: ab 10
Bewertung:
2 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 10.10.2018
Julie Jewels – Perlenschein & Wahrheitszauber
Ausgerechnet an ihrem 16. Geburtstag regnet es. Und dann wird Julie auch noch unfreiwillig Zuhörerin eines Streits ihrer Eltern. Ihre Mutter ist mit Julies Grossmutter zerstritten und will Julie das Geschenk nicht geben, das diese für sie geschickt hat. Doch Julie macht sich auf die Suche danach und findet einen wunderschönen Schmuckkasten. Das passt gut, denn ihr grosses Hobby ist die Herstellung von Schmuck. Sie fertigt sich Ohrringe an. Als sie den neuen Schmuck in der Schule trägt, benehmen sich alle seltsam. Selbst ihre beste Freundin Merle. Später findet Julie gemeinsam mit Merle heraus, dass der Schmuck Zauberkraft hat. Dies weckt die Experimentierfreude der zwei Mädchen.
> In der leicht verdaulichen Geschichte um Freundschaft, Liebe und Magie steht eine egozentrische, aber nicht unsympathische Protagonistin im Zentrum, die sich in ihre Sache verrennt. Nana Spiers klanglich stark ausgeformte Stimme unterstreicht Julies Hang zu Dramatik und passt ausgezeichnet zum Text. Hörfutter. Karin Schmid

Titel: Julie Jewels – Perlenschein & Wahrheitszauber
Reihe: Julie Jewels 1
Kollation: Geb., 350 S.
Verlag, Jahr: Fischer KJB, 2018
ISBN: 978-3-7373-4090-8
Kategorie: Belletristik
Schlagwort: Zaubern
Alter: ab 10
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 22.05.2018
Julie Jewels – Perlenschein & Wahrheitszauber
16. Geburtstag: Ab jetzt wird alles anders! Julie hat eine geheimnisvolle Schatulle voller Schmucksteine erhalten. Sofort fertigt sie wunderschöne Perlenohrringe und ein Armband mit blauen Steinen an und ist verblüfft über deren Wirkung. Plötzlich wird sie wie eine Prinzessin behandelt und der Mathe-Lehrer muss unter dem Wahrheitszauber der Steine die Aufgaben der geplanten Prüfung ausplaudern. Punkt eins und zwei ihrer geheimen Wunschliste sind mit einem Herz verbunden und tragen den Namen eines Jungen. Julie eröffnen sich ungeahnte Möglichkeiten.
> Wie bei Goethes Zauberlehrling kann Julie nur hinter dem Rücken der Mutter den Zauber ausprobieren und stellt fest, dass es sehr schwierig ist, das richtige Mass zu treffen. Die Autorin schreibt mit Spannung und Witz über die schwierige Zeit des Erwachsenwerdens, die Zeit der ersten Liebe und der Suche nach sich selbst. Das Buch präsentiert sich selber als kleines Schmuckkästchen – die Leserinnen dürften gespannt auf die Fortsetzung warten. Barbara Schwaller