Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 2
Titel: Lilli Luck – Vernixt und zugenäht
Reihe: Lilli Luck
Kollation: Geb., s.w. illustr., 192 S.
Verlag, Jahr: Dressler, 2018
ISBN: 978-3-7915-0023-2
Kategorie: Belletristik
Alter: ab 10
Bewertung:
Rezension publiziert: 03.05.2018
Lilli Luck – Vernixt und zugenäht
Lilli lebt mit ihrer Familie und einer Schildkröte in einem Leuchtturm. Die Uroma liebt es, Geschichten zu erzählen. Einmal schenkt sie Lilli eine Laterne. Als Lilli sie öffnet, findet sie ein altes Büchlein. Sie kann nicht lesen, was drinsteht. Sie ist aufgeregt, weil bald die ersten Gäste – Sara und ihre Mutter – anreisen. Sara ist sehr zickig und verhält sich wie eine Prinzessin. Ob die beiden Freundinnen werden und was mit dem Büchlein passiert, erfahrt ihr, wenn ihr das Buch lest.
> Das Cover überzeugt mich nicht. Es ist eher kindlich dargestellt. Als ich aber die Zusammenfassung las, hatte ich Lust, dieses Buch zu lesen. Ich finde es am Anfang langweilig. Mit der Zeit wird die Geschichte immer spannender. Das Buch hält ein paar Überraschungen bereit. Beim hinteren Teil werden die Nerven aktiviert. Einige Zeichnungen im Buch sind bunt, was mir gefällt. Aber die Bilder sind zu einfach gezeichnet. Wenn ich Sterne verteilen müsste, würde ich 4 von 5 Sternen geben. Dija, 12 Jahre

Titel: Nähen für absolute Anfänger
Kollation: Geb., farb. illustr., 128 S.
Verlag, Jahr: Frechverlag, 2015
ISBN: 978-3-7724-6391-4
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Gestalten
Alter: ab 13
Bewertung:
4 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 18.12.2015
Nähen für absolute Anfänger Mit 16 einfachen Projekten nähen lernen
Die ersten Schritte beim Nähen sind gar nicht so einfach; deshalb sind in diesem Buch einfache Schnittmuster zusammengetragen, die den Einstieg erleichtern sollen. Gerade Nähte können zum Beispiel geübt werden an einem Lesezeichen. Die absolute Anfängerin Anja Wägele beschreibt, wie sie vorgegangen ist und was für Fehler gemacht wurden bzw. zu vermeiden sind. Zudem gibts Ideen für Fleissige und für Fortgeschrittene. Weiter gehts mit gebogenen Nähten sowie Jersey-Nähen und abgeschlossen wird mit Tipps zum Individualisieren und Verschönern mit Applikationen.
> Miriam Dornemann ist bekannt als Kreativratgeber-Autorin. Die 16 vorgestellten Projekte sind alle einfach und vielseitig einsetzbar. Das Buch enthält kurze Texte, viele genaue Zeichnungen und sehr ansprechende Fotos von den selbst genähten Teilen. Die Schritt-für-Schritt-Anleitungen und Einsteiger-Fragen sowie das ausführliche Glossar sind weitere Pluspunkte für dieses ansprechende Buch. Barbara Schwaller