Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 1
Titel: Der Garten der Formen
Kollation: Geb., farb. illustr., unpag.
Verlag, Jahr: Kunstanstifter, 2019
ISBN: 978-3-942795-74-6
Kategorie: Bilderbuch
Schlagwort: Kunst, Poesie
Alter: mehrere Stufen
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 29.09.2019
Der Garten der Formen
Kreis, Halbkreis, Oval, Spirale, Raute, Drei-, Vier-, Fünf- und Sechseck: Diesen geometrischen Formen begegnen wir täglich, ohne sie jedoch bewusst wahrzunehmen oder über sie nachzudenken. Einige (wie der Kreis) strahlen eine grosse Symbolkraft aus, mit andern assoziieren wir etwas Bestimmtes (sechseckige Waben) und wieder andere fristen ein eher unscheinbares Dasein (Raute). In diesem Buch bekommen alle Formen besondere Wertschätzung und dazu ein poetisches Gedicht.
> Die aus dem Spanischen übersetzten Gedichte mit philosophischem Inhalt sind in der entsprechenden Form gesetzt: Zuoberst steht ein einzelnes Wort, dann folgen pro Zeile immer mehr, bis das Dreieck vollendet ist. Die diversen Formen werden in zarten Aquarellbildern in verschiedenen Grössen dargestellt, einige auf ausklappbaren Seiten. Etwas befremdend wirkt die Bezeichnung "Viereck" für das Quadrat, während alle andern Formen korrekt benannt werden. Dieses kunstvolle Bilderbuch ist ein ästhetischer Genuss für Jung und Alt. Madeleine Steiner