Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 1
Titel: Prinzessin auf dem Mist
Kollation: Geb., farb. illustr., 62 S.
Verlag, Jahr: kwasi verlag, 2019
ISBN: 978-3-906183-28-2
Kategorie: Belletristik
Alter: ab 7
Bewertung:
2 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 06.05.2020
Prinzessin auf dem Mist Geschichten aus dem Val Müstair
Die fünfjährige Bigna lebt mit ihrer Mutter in einem Dorf im Münstertal. Gerne streift sie durch die Gassen, hält sich im Stall des Bauern Not auf oder unterhält sich mit dem Ich-Erzähler, einem Schriftsteller. Sie ist eine genaue Beobachterin mit einem starken Willen. Dass sie über den Jahreswechsel mit Grippe im Bett liegen muss, ärgert sie noch Wochen später. Es macht sie traurig, als der Schriftsteller eine Spinne tötet. Über alles und jedes will sie Bescheid wissen und löchert die Erwachsenen mit Fragen. Beim Philosophieren und Suchen von Antworten findet sie überraschende Erklärungen.
> Kinder haben zwar ein feines Gespür und sagen oft unverblümt, was sie denken. Bignas Gedanken wirken allerdings für eine Fünfjährige konstruiert und altklug. Dennoch sind die 13 mit rätoromanischen Ausdrücken gespickten Geschichten lesenswert und geben Denkanstösse. Die in Rot, Braun und Orange gehaltenen Illustrationen wirken wie Fotos in Sepia und geben dem Büchlein eine antike Note. Madeleine Steiner