Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 1
Titel: Pssst, nicht den Tiger wecken!
Kollation: Kartoniert, farb. illustr., unpag., mit Klappen
Verlag, Jahr: Oetinger, 2019
ISBN: 978-3-7891-0980-5
Kategorie: Bilderbuch
Alter: Kleinkinder
Bewertung:
2 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 08.04.2019
Pssst, nicht den Tiger wecken!
Fridos Augen sind schwer. Er ist so müde. Doch wo ist sein Kuscheltier? Ohne es kann Frido nicht einschlafen. So macht sich der kleine Pinguin nachts im schlafenden Zoo auf die Suche nach seinem Schmusetier. "Leise, leise – nicht den Tiger aufwecken!", sagt er zu sich selbst. Doch kaum hat er das geflüstert, wacht der Tiger mit einem lauten "Roaar!" auch schon auf. Gemeinsam schleichen die beiden durch den Zoo – leise, leise!
> Allein beim Anblick des kleinen Pinguins fallen einem schon fast die Augen zu, so verschlafen hat ihn der Illustrator gezeichnet. Im Gegensatz dazu wirken die anderen Tiere etwas unproportioniert. Unter den kleinen Klappen finden Frido und seine Leser viele andere Zootiere, die einmal schlafend und einmal aufwachend gezeichnet sind. Die warme, gedeckte Farbgebung schafft eine ruhige Atmosphäre, und die Bilder sind mit kleinen Details ausgeschmückt, ohne überladen zu wirken. Ein gemütliches Buch zum Einschlafen für die Kleinen. Christina Weirich