Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 3
Titel: Children of Blood and Bone – Goldener Zorn
Kollation: CD. Lesung, ca., 16 Std., 2 mp3-CD's
Verlag, Jahr: Argon Hörbuch, 2018
ISBN: 978-3-8398-1678-3
Kategorie: Nonbook
Schlagwort: Fantasy
Alter: junge Erwachsene
Bewertung:
4 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 08.01.2020
Children of Blood and Bone – Goldener Zorn
Zélies Magier-Mutter ist vor Jahren von den Soldaten des Königs getötet worden. Ihre Familie wird unterdrückt, weil Zélie eine junge Frau ist mit den Voraussetzungen, Magie auszuüben. Die Magie muss aber angefacht werden, und dazu braucht es drei bestimmte Gegenstände, unter anderen eine alte Schriftrolle. Das würde die Position des Königs schwächen. Nun fängt Zélies Vater einen wertvollen Fisch. Den verkauft Zélie erfolgreich auf dem Markt in der Hauptstadt. Doch danach wird sie von einer jungen Frau angehalten, ihr zu helfen. Diese Frau ist die Prinzessin, und sie hat die Schriftrolle. Ihr Bruder, der Prinz, ist ihr auf den Fersen.
> Vanida Karun liest die Rolle von Zélie zielstrebig-eindringlich und an emotionsvollen Stellen mit einem ganz leichten Tremolo in der Stimme, das unter die Haut geht. Die Prinzessin lässt sie weicher und verletzlicher klingen. Ein fesselndes Abenteuer um junge Menschen, die die vorgelebten Muster verlassen müssen, um sich selbst zu finden und ihr Land zu retten. Karin Schmid

Titel: Auf immer gejagt
Kollation: CD. Lesung, ca. 672 Min., 2 mp3-CDs
Verlag, Jahr: Hörbuch Hamburg, 2017
ISBN: 978-3-86742-325-0
Kategorie: Nonbook
Schlagwort: Fantasy, Liebe
Alter: junge Erwachsene
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 09.08.2017
Auf immer gejagt
Tessa wartet auf den Tod, denn sie hat verbotenerweise gewildert. Wenn sie aber den Mörder ihres Vaters – ihren einzigen Freund Cohen – findet, darf sie leben. Sie und Cohen sind von Tessas Vater zu exzellenten Fährtenlesern ausgebildet worden. Mit drei Männern der königlichen Garde und tief überzeugt von Cohens Schuld zieht Tessa los. Unterwegs wird sie heimlich von Cohen eines Besseren belehrt und wechselt die Seite. Ausserdem entdeckt sie ihre magischen Kräfte, die sie in ihrer Heimat nicht gebrauchen darf. Nun haben die beiden ein ganzes Königreich gegen sich.
> Vanida Karun nimmt die Emotionalität dieser abenteuerlichen und emotionalen Verfolgungsjagd sowie Flucht- und Liebesgeschichte in ihre Stimme auf: In der Rolle der erzählenden Tessa klingt diese warm-tief und weiblich, und es mutet fast ein wenig rau an, wenn sie sie mit einer Prise Dramatik senkt. Dieses Detail spricht unmittelbar die empathische Seite der Zuhörenden an. Ein auf verschiedenen Ebenen packender erster Teil. Karin Schmid

Titel: Die Königliche
Reihe: Die sieben Königreiche 3
Kollation: CD. Lesung, ca. 600 Min., 8 CD
Verlag, Jahr: Silberfisch, 2012
ISBN: 978-3-86742-126-3
Kategorie: Nonbook
Schlagwort: Fantasy
Alter: ab 13
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 18.02.2013
Die Königliche
Bitterblue ist die junge Königin von Monsea. Sie hat es nicht leicht, denn ihr Vater hat die Menschen seines Königreichs manipuliert und traumatisiert. Viele schreckliche Dinge sind geschehen, deren Nachwirkungen noch spürbar sind. Um die Wahrheit über die Menschen und das Leben in Monsea zu erfahren, muss Bitterblue selber aktiv werden. Als einfache Bürgerin verkleidet, schleicht sie sich nachts aus dem Schloss. In einer Erzählstube lernt sie die Wahrheitssucher Sapphire und Teddy kennen. Beide bringen Bitterblue der Wahrheit näher. Sie führen aber ein risikoreiches Leben, was die Regentin ebenfalls in Gefahr bringt.
> Sanft, dunkel und klar ist Vanida Karuns Stimme beim Erzählen dieser Geschichte um eine schwierige Vergangenheitsbewältigung. Dabei schwingt immer etwas Melancholie mit. Vor diesem Hintergrund erschafft die Sprecherin mit viel Empathie eine junge, selbstkritische und doch erhabene Königin. Ein Hörbuch, das nachdenklich stimmt – Fantasy mit Kritik am System. Karin Schmid