Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 6
Titel: Käfersommer
Kollation: Geb., 152 S.
Verlag, Jahr: Jungbrunnen, 2012
ISBN: 978-3-7026-5833-5
Kategorie: Belletristik
Schlagwort: Sucht, Familienprobleme
Alter: ab 10
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 22.07.2016
Käfersommer
Die Flaschengeister waren letzte Nacht wieder da. Jo hasst sie. Sein Vater grölt dann herum und wacht am nächsten Tag erst am Nachmittag wieder auf. Jo geht nicht in die Schule, weil es an der Tür des Hausmeisters häufig klingelt. Niemand im Haus soll merken, was mit seinem Vater los ist. Halt findet Jo einzig bei seiner Käfersammlung. Edda hat ganz andere Sorgen: Wird ihre Familie die neue Wohnung kriegen? Auf dem Weg zur Wohnungsbesichtigung sieht sie einen Jungen, der am Weg kauert und etwas gefunden zu haben scheint. Da kommt eines Tages genau dieser Junge als neuer Schüler in ihre Klasse.
> Brigitte Jünger verwebt beide Geschichten, indem sie die Protagonisten in kurzen Szenen abwechselnd sprechen lässt. Die Ich-Form schafft einen unmittelbaren Bezug zur Gefühlswelt der Kinder. In einfachen Sätzen und einfühlsamer Sprache wird nachvollziehbar dargestellt, welche Auswirkungen Alkoholsucht haben kann. Die Autorin bleibt realistisch, doch das Ende der Geschichte stimmt trotzdem hoffnungsvoll. Sandra Laufer

Titel: Ida und das Gürkchen
Kollation: Geb., farb. illustr., unpag.
Verlag, Jahr: Jungbrunnen, 2015
ISBN: 978-3-7026-5873-1
Kategorie: Bilderbuch
Schlagwort: Familienalltag
Alter: ab 7
Bewertung:
2 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 18.03.2015
Ida und das Gürkchen
Mit einer kleinen Schwester ist es nicht einfach. Immer wieder steht Ida im Weg, aber missen möchte sie keiner, nicht Josef und keiner seiner fünf Brüder. Doch jetzt wohnt ein Neuer in der gleichen Strasse. Mit ihm im Wald nach Schätzen zu suchen, wird spannend, trotz Ida. Die Kinder verspäten sich, und das hat Konsequenzen.
> Wer selber Geschwister hat, kennt dieses Dilemma. Wohl weil Ida Josef besonders mag, muss er sich mehr als die andern um sie kümmern. Im Text kommen die Namen der Kinder oft vor; eigenartig, dass sie manchmal mit einem Artikel geschrieben sind. Die Geschichte wie auch die Bilder zeigen einen munteren, lebhaften Familienalltag. Die Augen können dabei auf Entdeckungsreise gehen. Für den Text und die Illustrationen sind die Seiten klug genutzt. Eveline Schindler

Titel: Rembrandt
Reihe: Kunst-Stücke für Kinder
Kollation: CD. Hörspiel mit Musik, ca. 42 Min., 1 CD
Verlag, Jahr: Igel-Genius, 2009
ISBN: 978-3-89353-279-7
Kategorie: Nonbook
Alter: ab 10
Bewertung:
4 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 18.03.2014
Rembrandt Die Nachtwache
Zwei Mädchen stehen am Hafen von Amsterdam und beobachten die Einfahrt eines grossen Handelsschiffes; es gehört dem Vater von einer der beiden, einem vermögenden Handelsmann. Dies ist der Hintergrund der Unterhaltung über die damals zeitgenössische Malerei, die durch Rembrandt eine neue, auf Licht und Schatten konzentrierte Kunst erfährt. Der junge Maler erläutert selber seine Vorstellung bildlicher Darstellung, und man erfährt dabei auch das Wichtigste zu seinem künstlerischen Werdegang.
> In klarer, leicht verständlicher Sprache wird die damalige Zeit geschildert, auch die sozialen Unterschiede in der Gesellschaft werden deutlich herausgearbeitet. Musikeinlagen verbinden die einzelnen Sequenzen. Die beiliegende vierfache Vergrösserung des CD-Covers lässt einen die Schilderungen auch optisch miterleben. Siegfried Hold

Titel: Franz Marc
Reihe: Kunst-Stücke für Kinder
Kollation: CD. Hörspiel mit Musik, ca. 51 Min., 1 CD
Verlag, Jahr: Igel-Genius, 2013
ISBN: 978-3-89353-297-1
Kategorie: Nonbook
Alter: ab 10
Bewertung:
4 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 08.11.2013
Franz Marc Die gelbe Kuh
"Ich will malen, was hinter dem äusseren Schein verborgen ist", sagte einst der expressionistische Maler Franz Marc, der durch seine bunten Tierdarstellungen Weltruhm erlangte. Der Künstler hat sich gerne in der Natur aufgehalten und Tiere beobachtet. Er war überzeugt davon, dass alle Dinge auf dieser Welt beseelt sind. Mit seinen Bildern, die voller Energie und Lebensfreude sind und durch ihre Abstraktion sowie eine unnatürliche Farbwahl auffallen, wollte er diese Beseeltheit zeigen.
> "Die gelbe Kuh" gehört zu den bekanntesten Gemälden des deutschen Malers. In einem 51 Minuten dauernden Hörspiel aus der Reihe "Kunst-Stücke für Kinder" werden der Werdegang des Künstlers und das Bild von der springfreudigen Kuh im Detail beschrieben. Dass Kunstvermittlung Spass machen kann, zeigt diese äusserst lebendig gestaltete Aufnahme, die es mit gut nachvollziehbaren Aussagen schafft, die Hörenden ganz nahe an den Maler heranzuführen. Für den Kunstunterricht bestens geeignet. Béatrice Wälti-Fivaz

Titel: Friedensreich Hundertwasser - Der grosse Weg
Reihe: Kunst-Stücke für Kinder
Kollation: CD. Hörspiel mit Musik, ca. 50 Min., 1 CD
Verlag, Jahr: Igel-Genius, 2010
ISBN: 978-3-89353-332-9
Kategorie: Nonbook
Schlagwort: Kunstbetrachtungen
Alter: ab 10
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 10.10.2013
Friedensreich Hundertwasser - Der grosse Weg
"Meine Bilder sind meine Träume", sagte einst der berühmte Künstler Friedensreich Hundertwasser, der in Wien aufgewachsen ist und zum wohl bekanntesten, aber auch umstrittensten Künstler Österreichs wurde. Die Natur war sein grosses Vorbild, gerade Linien machten ihn krank, und seine demonstrativen Reden und Aktionen sind unvergessen. Besonders aber faszinieren seine Bilder, in starken Farben gemalt, sowie seine Ideen für fantastische Häuser.
> "Der grosse Weg" ist eines der Bilder, die Hundertwasser geschaffen hat. In der Hörbuchreihe "Kunst-Stücke für Kinder" ist dieses Bild Ausgangspunkt für eine gut inszenierte Auseinandersetzung mit dem Künstler. Während 50 Minuten wird durch mehrere Sprecher viel Wissenswertes zu seinem Leben, Werk und seinen Idealen sowie zu besagtem Bild vermittelt. In gutem Tempo wird erzählt, zitiert und erklärt. Nur die Frage, was genau das Bild darstellt, darf man für sich beantworten. Das Hörspiel eignet sich gut für den Kunstunterricht. Béatrice Wälti-Fivaz

Titel: Marc Chagall
Reihe: Kunst-Stücke für Kinder
Kollation: CD. Hörspiel mit Musik, ca. 73 Min., 1 CD
Verlag, Jahr: Igel-Genius, 2011
ISBN: 978-3-89353-348-0
Kategorie: Nonbook
Schlagwort: Kunst
Alter: ab 10
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 09.10.2013
Marc Chagall Das Brautpaar mit dem Eiffelturm
Frankreich 1939: Marc Chagall arbeitet am Bild „Das Brautpaar mit dem Eiffelturm“. Da kommt das Nachbarskind Yvette zu Besuch und spricht mit dem Künstler über sein Bild. Chagall erzählt zu all den Dingen auf der Leinwand eine Geschichte. So erfährt Yvette, wie der Maler im russischen Witebsk aufgewachsen ist oder wie er Bella kennen gelernt und geheiratet hat. Vor Glück schwebten die beiden damals im siebten Himmel, genau so wie auf dem Bild.
> Ein farbenprächtig illustriertes Hörspiel über den berühmten Marc Chagall und sein Bild mit dem Brautpaar. Zwei Erzählende vermitteln mit ihrer Lesung viel Stimmung, und passende Musik trägt die Atmosphäre weiter. K.-H. Tavel in der Rolle von Chagall hat eine Stimme voller Enthusiasmus und Energie – so wird der grosse Künstler zum greifbaren Menschen. Gleichzeitig führt Tavel die Hörenden mit seiner Stimmkraft sicher durch Chagalls unsichere Zeit und Welt. Karin Schmid