Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 7
Titel: Meine wilde Wut
Kollation: Kartoniert, farb. illustr., unpag.
Verlag, Jahr: Beltz & Gelberg, 2018
ISBN: 978-3-407-75421-9
Kategorie: Bilderbuch
Schlagwort: Gefühle
Alter: ab 4
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 14.10.2018
Meine wilde Wut
Stechende Blicke, verkniffene Lippen, gerunzelte Stirnen: Die Kinder, die in die Kamera blicken, sind offensichtlich stinkwütend. Gründe dafür gibt es genug: Streit um den Teddy, Hunger im Bauch, verloren in der Einsamkeit, zu schwierige Aufgaben, zu viele Spielsachen, zu wenig Papa, weil der lieber mit dem Handy als mit ihnen spielt. Zum Glück weiss Roberta Rat: Kühn hängt sie sich an ihre bunten Luftballons, um aus der kleinmütigen Welt hinaus in die Weite des blauen Himmels zu fliegen.
> Einmal mehr besticht Jan Holleben mit seiner Kunst- und Foto-Organisation. Ausdrucksstark arrangiert er die in Rage geratenen Kinder, die keinen Zweifel daran lassen, dass ihre Welt nicht mehr in Ordnung ist. Dabei verwendet er von zerbrochenem Geschirr bis zu Knoten im Kopf alle möglichen Gestaltungsmittel, um der Wut ein Gesicht zu geben. Strapazierfähiges, gegen Wutanfälle immunes Pappbilderbuch mit genügend Zündstoff, um über dieses explosive Gefühl zu sprechen oder nachzudenken. Marcella Danelli

Titel: Und was wird jetzt mit mir?
Kollation: Broschur, farb. illustr., 93 S.
Verlag, Jahr: Gabriel, 2017
ISBN: 978-3-522-30472-6
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Scheidung
Alter: ab 10
Bewertung:
4 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 19.07.2017
Und was wird jetzt mit mir? Scheidung – Die besten Antworten auf Kinderfragen
Immer mehr Kinder wachsen mit getrennt voneinander lebenden Eltern auf. Mit dem ständigen Streit der Eltern, dem Auszug eines Elternteils und dem neuen Leben nach einer Scheidung befassen sich ein Fotograf, eine Journalistin sowie ein Psychologe gemeinsam, indem sie typische Fragen beantworten und betroffene Kinder mit Verständnis, Rat und Aufmunterung durch die schwierigen Situationen begleiten.
> "Kann ich selbst entscheiden, wo ich wohnen möchte?" Die Antwort auf diese Frage wird illustriert mit einem Haus, welches aus rund zwanzig Bundesordnern (voller Gerichtsakten?) zusammengebaut ist. Im Fenster sitzt ein Teddybär. So und ähnlich bringt Jan von Holleben gekonnt und einprägsam Sachverhalte auf den Punkt. Beim Durchblättern kann man die Fotografien auf sich wirken lassen. Dialika Neufeld schreibt in einer schnörkellosen, gut verständlichen Sprache. Sie bleibt immer sachlich, verwendet geschickt Metaphern und nimmt die Sorgen und Ängste der Kinder ernst. Hilfreich und wichtig! Sandra Dettwyler

Titel: WWWas? – Alles, was du schon immer übers Internet wissen wolltest
Kollation: Geb., farb. illustr., 159 S.
Verlag, Jahr: Gabriel, 2016
ISBN: 978-3-522-30447-4
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Internet
Alter: ab 10
Bewertung:
4 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 27.01.2017
WWWas? – Alles, was du schon immer übers Internet wissen wolltest
Wann ist mein Passwort sicher? Wer alles sieht mich durch die Webcam? Wie kann ich mich gegen Cybermobbing wehren? Oder aber: Kann ich meinen Hamster online bestellen? Was passiert mit meinen Daten, wenn ich tot bin? Finde ich im Netz schneller und bessere Freunde als in echt? Die Antworten auf technische, rechtliche und philosophische Fragen rund ums Internet finden Kinder und Jugendliche, die nicht nur gerne surfen, sondern auch wissen wollen, auf welchen Wellen sie reiten, in über siebzig bündigen Kurzkapiteln.
> Einmal mehr begeistert Jan von Hollebens Kunst- und Fotoorganisation. Mit Unterstützung einer repräsentativen Kinderschar, die mithilft, die Bilder zu inszenieren, gelingt ihm eine Bildsprache, die auf verblüffende Weise mit dem Betrachter kommuniziert. Trotz der Komplexität des Themas sind die Texte leicht verständlich und frei von Anbiederung. Sie regen zu kritischem Denken an und tragen damit zur digitalen Aufklärung bei. Toll – für kleine und grosse User! Marcella Danelli

Titel: Wie heisst dein Gott eigentlich mit Nachnamen?
Kollation: Geb., farb. illustr., 169 S.
Verlag, Jahr: Gabriel, 2015
ISBN: 978-3-522-30404-7
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Gott, Religiöses
Alter: ab 10
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 18.02.2016
Wie heisst dein Gott eigentlich mit Nachnamen? Kinderfragen zu fünf Weltreligionen
Wer hat die Religionen erfunden? Wer hat sich das Universum ausgedacht? Wie alt ist Gott? Warum gibt es das Böse? Warum sind den Hindus Kühe heilig? Warum war Buddha so dick? Wie funktioniert die Wiedergeburt? Wie lange dauert "ewig"? Ein Buch voller Kinderfragen und Antworten zu den fünf Weltreligionen, gegliedert in fünf Themenkreise: die Vorstellung von Gott und der Seele, religiöse Praktiken, Bräuche und Feste, besondere Orte und Menschen sowie abschliessend die Auseinandersetzung mit dem Tod.
> Das Buch lebt von den Collagen aus Fotos von Kindern und Holzklötzen, Steppdecken, Pappkarton oder Gummibärchen. Sechstklässler aus Berlin haben die Fragen formuliert und stellen in den Collagen die Antworten nach. Die Bilder illustrieren und kommentieren auf witzige, ironische Art den Antworttext. Die verschiedenen Religionen werden im Buch gleich behandelt, alle religiösen Fragen werden sehr neutral beantwortet. Das Buch bietet eine gute Grundlage, um mit Kindern über Religion zu diskutieren. Maria Trifonov

Titel: Kinderlieder aus Deutschland und Europa
Kollation: Geb., farb. illustr., 128 S., incl. CD
Verlag, Jahr: Gabriel, 2014
ISBN: 978-3-522-30382-8
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Musik allgemein, Lieder
Alter: ab 7
Bewertung:
4 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 09.06.2015
Kinderlieder aus Deutschland und Europa
„Wer Europa ernst meint, muss europäisch singen. Von Kindesbeinen an.“ Peter Schindler hat deshalb Kinderlieder aus ganz Europa gesammelt und arrangiert und mit Peter Ludewig eine Instrumental-CD dazu aufgenommen. Der Fotograf Jan von Holleben hat zu jedem Beitrag witzige Illustrationen kreiert. Kinder aller Nationen sind abgebildet in sorgfältig komponierten Bildern, welche die spezifisch europäisch-kulturellen Bezüge zum Text und zur Melodie darstellen.
> Die Herausgeberin Mirjam James lehrte an verschiedenen Universitäten und arbeitet derzeit an musikpsychologischen Forschungsprojekten. „Durch das Kennenlernen der Lieder kommen wir unseren europäischen Nachbarn näher … und zeigen, dass uns etwas verbindet: die Freude am Singen für unsere Kinder und mit ihnen.“ Ein aussergewöhnlich gut gelungenes Buch, schön aufgemacht und einfach zum Mitsingen. Barbara Schwaller

Titel: Konrad Wimmel ist da!
Kollation: Geb., farb. illustr., unpag.
Verlag, Jahr: Gabriel, 2015
ISBN: 978-3-522-30398-9
Kategorie: Bilderbuch
Schlagwort: Suchbilderbuch
Alter: ab 4
Bewertung:
4 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 17.04.2015
Konrad Wimmel ist da!
Achtung, Oma Wimmel, da klaut dir jemand dein Geld aus der Handtasche! Sofort nehmen Konrad und seine Schwester Josi zusammen mit ihren Freunden Finn und Annabelle die Verfolgung nach der Diebin Miss X auf. Mit dabei sind auch Opa Wimmel und der Polizist Tom. Die Verfolgungsjagd führt durch den Stadtpark, die Erfindermesse, den Sportplatz und den Zoo. Gelingt es ihnen, den Geldbeutel zurückzuerhalten?
> In diesem fantastischen Wimmelbuch ist alles möglich, denn die Grenzen der Schwerkraft scheinen aufgehoben zu sein. Jeder Ort ist einerseits als Doppelseite in der Totale abgebildet und darauf folgend noch ein Ausschnitt davon. Um sich voll und ganz in das Buch zu vertiefen, bräuchte es keine Verfolgungsjagd, denn man entdeckt immer wieder Dinge und wundert sich. Jan von Holleben hält in genialer Manier fotografisch fest, was vorher in minutiöser Kleinarbeit mit Alltagsgegenständen und Kindern arrangiert worden ist. Katharina Siegenthaler

Titel: Denkste?!
Kollation: Geb., farb. illustr., 174 S.
Verlag, Jahr: Gabriel, 2013
ISBN: 978-3-522-30347-7
Kategorie:
Schlagwort: Körperfunktionen
Alter: ab 10
Bewertung:
4 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 28.11.2013
Denkste?! Verblüffende Fragen und Antworten rund ums Gehirn
"Wegen Überfüllung geschlossen?" und "Das hab ich im Kopf" sind nur zwei von zehn Kapiteln, die sich mit dem Gehirn, seinen Funktionen und dem Gedächtnis auseinandersetzen. Man erfährt, wie sich das Gehirn anfühlt, wie es geschützt ist und wie seine Aktivität sich während des Schlafes verändert. Alles, was für unsere Zukunft nötig sein könnte, kann diese "Wundermaschine" sich sofort merken. Französischvokabeln gehören leider nicht dazu und müssen nach wie vor geübt werden.
> Ein überaus kurzweiliges und verspielt illustriertes Buch über das komplizierteste Organ des menschlichen Körpers. Kurze und einfach zu verstehende Texte sind mit verblüffenden Fotos ergänzt. Im Fokus stehen Kinder im Alter der Zielgruppe, umgeben von alltäglichen Gegenständen, die passend zum Thema arrangiert sind – zum Beispiel riesige, gelbe Trichter auf Köpfen, überfüllt mit Gegenständen. Das "Making off" im Anhang gibt einen Einblick in die Trickkiste der Fotomontage. Katharina Siegenthaler