Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 1
Titel: Atlas der Fabelwesen
Kollation: A. d. Engl., geb., farb. illustr., 57 S.
Verlag, Jahr: Prestel, 2018
ISBN: 978-3-7913-7350-8
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Fabeln, Sagen
Alter: ab 10
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 30.04.2019
Atlas der Fabelwesen Sagen, Legenden Mythen aus aller Welt
«Die hiesigen Gewässer und Landschaften werden bewohnt von den schrecklichsten Kreaturen.» Im Jahre 1563 stach Cornelius Walters mit seiner Mannschaft und der Dragon in See. Er dokumentierte während seiner 12-jährigen Reise alle Kreaturen, die er auf den sechs Kontinenten und den Meeren antraf. Diese zeichnete er in die Weltkarten ein und ergänzte die jeweiligen Illustrationen mit wenigen Sätzen. Geheime Botschaften begleiteten Walters auf seiner Reise. Bringt der Leser den nötigen Mut auf, die fremden Zeichen zu entziffern?
> Ein sehr vielschichtiger Atlas, der zu mehrmaligem Lesen und Betrachten einlädt. Die doppelseitigen Landkarten und darauffolgenden Textseiten sind ergänzt mit Ruth Briggs' (Finderin des Atlas) Randnotizen, Geschichten über einzelne Gestalten, Heldentaten oder Legenden. Es finden sich regionaltypische Figuren wie auch klassische Helden, bspw. aus der griechischen Mythologie. Die antik anmutenden Illustrationen und das etwas raue Papier sind ein zusätzliches Erlebnis. Annina Otth