Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 1
Titel: Sturm im Elfenland
Kollation: Geb., 458 S.
Verlag, Jahr: arsEdition, 2011
ISBN: 978-3-7607-6373-6
Kategorie: Belletristik
Schlagwort: Elfen
Alter: ab 10
Bewertung:
2 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 22.07.2016
Sturm im Elfenland
Nach einem tödlichen Anschlag auf seine Familie verbietet der König das Anwenden von Magie im Elfenreich. Trotzdem werden immer wieder Tore zum Dämonenreich geöffnet. Ivaylos Eltern halten sich nicht an die Regeln und benehmen sich verdächtig – sofort werden sie festgenommen und verbannt. Der Junge Ivaylo wird zu seiner Tante gebracht, wo er sich nach anfänglicher Abneigung mit seiner Cousine Alana anfreundet. Während der König ins verfeindete Zwergenreich reist, um das Problem mit den Dämonentoren zu lösen, fassen Alana und Ivaylo langsam Vertrauen zum Zwerg Sverre. Doch das Unheil nimmt seinen Lauf.
> Eine Geschichte um das Ringen der Guten gegen die Bösen. Auf ihren Abenteuern werden die Protagonisten auch mit der Frage nach dem Vertrauen und mit Verrat konfrontiert. Durch einen ständigen Wechsel des Handlungsortes wächst die Spannung. Der Perspektivenwechsel des Erzählers am Schluss ist verwirrend. Eine recht typische Abenteuergeschichte mit einer sympathischen Heldin. Karin Schmid