Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 1
Titel: Martin Luther – Glaube versetzt Berge
Reihe: Abenteuer! Maja Nielsen erzählt
Kollation: Geb., farb. illustr., 62 S.
Verlag, Jahr: Gerstenberg, 2016
ISBN: 978-3-8369-4887-6
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Biografisches
Alter: ab 13
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 25.09.2016
Martin Luther – Glaube versetzt Berge
Am 31. Oktober 1517 veröffentlicht der Mönch Martin Luther seine 95 Thesen gegen den Ablasshandel. Damit setzt er die Reformation in Gang. Dem Ereignis sind lange innere Kämpfe um die Frage nach Gottes Gerechtigkeit vorangegangen. Erst die Erkenntnis, dass Gott gnädig ist und das Seelenheil nicht "erkauft" werden muss, stärken Luther so, dass er die Auseinandersetzungen mit Papst und Kaiser auf sich nimmt und für die Reformierten die Bibel als Zentrum des Glaubens erkämpft.
> Die Autorin erzählt in gewohnt verständlicher Art die wichtigen Stationen aus Luthers Leben, versieht sie mit interessanten Details und spricht auch die dunklen Seiten des Reformators an (sein Verhältnis zu Juden). Die Illustrationen stammen aus dem Luther-Film, zudem gibt es aktuelle Fotos, zeitgenössische Darstellungen und freie Zeichnungen. Rahmen mit Sachinformationen und "Klebezettel" tragen zur doch ziemlich heterogenen Grafik des Buches bei. Der Inhalt rechtfertigt aber die Bewertung. Ulrich Zwahlen