Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 1
Titel: Das Mädchen, das die Bücher retten wollte
Kollation: A. d. Norweg., geb., farb. illustr., unpag.
Verlag, Jahr: WooW Books in Atrium, 2018
ISBN: 978-3-96177-022-9
Kategorie: Bilderbuch
Schlagwort: Bibliothek, Fantasie
Alter: ab 7
Bewertung:
4 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 18.02.2019
Das Mädchen, das die Bücher retten wollte
"Anna fürchtet sich vor fast nichts. Vor einer Sache fürchtet sie sich aber wahnsinnig." Nämlich vor dem Altwerden. Trost findet sie in Büchern – die liebt sie über alles. Deshalb wird sie sehr traurig, als sie eines Tages in der Bibliothek erfährt, dass die Bücher, die niemand ausleiht, vernichtet werden sollen. Sie beschliesst, diese Bände zu retten, indem sie sie alle liest. Doch irgendwann kann sie nicht mehr weiterlesen. Die Bibliothekarin bittet sie, noch ein letztes Buch zu lesen. Ausgerechnet bei diesem Exemplar fehlt das Ende. Anna muss es finden. Bald will die ganze Schule und sogar die ganze Stadt mithelfen.
> Diese fantasievolle und poetische Geschichte wird durch grosse, bunte Illustrationen wunderbar ergänzt. Die Bilder sind gleichzeitig kleine Kunstwerke. Das Buch regt zu Diskussionen über das Leben und die Zukunft an oder macht einfach Lust, selber Geschichten zu erfinden. Ein zauberhaftes Werk über die Liebe zu Büchern und Geschichten. Karin Böjte