Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 1
Titel: Walled City
Kollation: A. d. Engl., Broschur, 428 S.
Verlag, Jahr: Rowohlt, 2015
ISBN: 978-3-499-21705-0
Kategorie: Belletristik
Alter: junge Erwachsene
Bewertung:
2 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 23.04.2016
Walled City
Jin folgt ihrer entführten Schwester Mei Yee nach Hak Nam, der Stadt ohne Gesetz. Als Junge verkleidet sucht sie dort in allen Bordellen nach ihrer Schwester und begegnet Dai, der eigentlich ausserhalb dieser Stadt in reichen Verhältnissen aufgewachsen ist. Doch Dai hat nur noch 18 Tage, um dem Anführer der Bruderschaft des Roten Drachen das Handwerk zu legen. Dafür braucht er Mei Yee. Aber die Bruderschaft ist gnadenlos. Werden die drei es schaffen?
> Das Leben in dieser Stadt ist hart und es herrscht das Gesetz des Stärkeren. Das wird der Grund sein, warum der Schreibstil so kalt und distanziert ist. Das Buch ist in der Ich-Form geschrieben, wobei über jedem neuen Kapitel klar steht, welcher der drei Jugendlichen gerade die Geschehnisse erzählt. Im Ablauf ist ein klarer roter Faden erkennbar, wenn auch manchmal einige Geheimnisse erst später gelüftet werden. Chantal Reiser