Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 1
Titel: Die Glückspilze von Klasse 4 – Stinkreich über Nacht
Reihe: Die Glückspilze von Klasse 4 1
Kollation: A. d. Engl., geb., s.w. illustr., 123 S.
Verlag, Jahr: arsEdition, 2020
ISBN: 978-3-8458-3423-8
Kategorie: Belletristik
Schlagwort: Lustiges, Schule
Alter: ab 7
Bewertung:
2 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 29.05.2020
Die Glückspilze von Klasse 4 – Stinkreich über Nacht
Eine vierte Schulklasse mit 26 Schülerinnen und Schülern, eine Lehrerin namens Stella Schlamassel und ein Lotteriegewinn von sagenhaften 28.000.000.000 Dollar: Aus diesen Elementen mischen die beiden amerikanischen Autoren eine verrückte, abenteuerliche und haarsträubende Geschichte. Alle Kinder der Klasse stellen sich die Frage: «Was würdest du mit einer Milliarde Dollar machen?» Die Antworten reichen von verreisen oder Süssigkeiten kaufen über einen Flugzeugträger kaufen bis zu Geld verschenken oder sparen.
> In dreissig teilweise sehr kurzen Kapiteln werden mit viel Wortwitz und auch Zahlenspielerei die Wünsche der Kinder vorgestellt. Mit ihren Wünschen werden die Kinder (nicht immer ganz klischeefrei) charakterisiert. Jedem Kind ist mit einem comicartigen Porträt von Joelle Dreidemy ein Kapitel gewidmet. So ist der erste Band der Reihe (der zweite – «Der Dschinn aus der Wunderlampe» – folgt noch dieses Jahr) ein Lesevergnügen, das immer wieder zum Schmunzeln verleitet. Mechthild Bauer