Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 1
Titel: 365 Tage Kunst entdecken
Kollation: Geb., farb. illustr., 376 S., überarb. Neuausgabe
Verlag, Jahr: Prestel, 2014
ISBN: 978-3-7913-7161-0
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Kunstbetrachtungen
Alter: ab 7
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 24.02.2015
365 Tage Kunst entdecken sehen rätseln spielen malen
Jeden Tag ein Stück Kunst entdecken – sich ein Kunst-Stück ansehen! Mit Rätseln, Spielen und Malen – wie es der Untertitel ankündigt – begibt man sich tatsächlich auf eine Entdeckungsreise quer durch das Kunstschaffen der letzten gut fünfhundert Jahre. Mittelalterliche Tafelbilder sind ebenso vertreten wie Skulpturen von Picasso (1953). Jüngstes Werk dürften die Zeichnungen von Birdman sein. Einige Künstler kommen im Buch mehrmals vor; nicht alle Werke sind vollständig abgebildet. – Der "Kalender ohne Daten" richtet sich vor allem an Kinder, das lässt sich aus den Vertiefungsaufträgen und Kurztexten schliessen. Doch auch Erwachsene können sich durchaus an diesem besonderen Jahresbegleiter erfreuen. Qualitativ sind die Reproduktionen sicher nicht erstklassig, aber der Gesamteindruck des Buches ist gut. Durch die verschiedenen Formate und Schriften entsteht allerdings ein ziemlich uneinheitliches Erscheinungsbild. Ulrich Zwahlen