Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 2
Titel: Störenfrieda und der Rückwärtsflohmarkt
Kollation: Reihe: Störenfrieda. CD. Lesung, ca. 148 Min., 2 CD
Verlag, Jahr: Jumbo, 2012
ISBN: 978-3-8337-2872-3
Kategorie: Nonbook
Schlagwort: Entwicklung
Alter: ab 7
Bewertung:
2 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 22.07.2016
Störenfrieda und der Rückwärtsflohmarkt
Frieda (7) stösst ihre Familie immer wieder vor den Kopf. Einmal schliesst sie ihren Vater unbeabsichtigt in der Sauna ein. Ein anderes Mal nimmt sie die müden Kleinkinder an einem Hochzeitsfest mit sich nach Hause und lässt sie da schlafen – nur gibt sie keinem Erwachsenen Bescheid, was grosse Angst und Verwirrung auslöst. Dann will sie eine Patenschaft für ein Mädchen in Afrika abschliessen. Das verlangte Geld organisiert sie mit einem Flohmarkt, auf dem sie Dinge aller Familienmitglieder verkauft. Nur leider weiss niemand davon.
> Abgesehen von einigen Klischees (zum Beispiel die rollschuhfahrende Oma) sind es unterhaltsame Geschichten aus Friedas Kinderalltag. Frieda meint es gut, es kommt einfach falsch heraus. Karl Menrad hat eine angenehme, warme, leicht trockene Stimme, in der etwas Schalk mitschwingt. Sehr gelungen sind die Rollen der älteren Personen und der quirligen Frieda. Die Geschichten werden vor allem durch die Lesung besonders. Karin Schmid

Titel: Wenn du mich brauchst
Kollation: CD. Lesung, ca. 385 Min., 5 CD
Verlag, Jahr: Arena audio, 2012
ISBN: 978-3-401-26277-2
Kategorie: Nonbook
Schlagwort: Entwicklung
Alter: ab 13
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 22.07.2016
Wenn du mich brauchst
Sky und Hannah, beide 16, leben in oder um Los Angeles und haben eigentlich nichts miteinander zu tun. Sky lebt mit ihrer psychisch labilen Mutter und ihrem weltfremden Bruder ein einem heruntergekommenen Haus. Hannah lebt mit ihren zwei Brüdern und ihren Eltern in geordneten, jüdischen Verhältnissen. Doch dann wird Jonathan, Hannas jüngerer Bruder, krank. Er braucht gespendetes Rückenmark. Beim Bluttest kommt heraus, dass Hannah nicht seine biologische Schwester ist. Hannah wurde nach der Geburt mit einem andern Baby vertauscht: Sky. Das Leben der beiden Mädchen gerät aus den Fugen.
> Anna Carlssons Stimme hört sich in Skys Rolle weiblich und rund an, mit besonders einfühlsamer Betonung. Wenn sie aber die Rolle von Skys arroganter Grossmutter übernimmt, klingt sie selbstgefällig und hart. Anna Thalbach liest ebenso abwechlsungsreich. Sie hat diesen dunklen, rauen Unterton, der die Gefühle speziell eindringlich zum Ausdruck bringt. Karin Schmid