Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 1
Titel: Nachtschwärmer
Kollation: Geb., 394 S.
Verlag, Jahr: cbj, 2019
ISBN: 978-3-570-16505-8
Kategorie: Belletristik
Alter: junge Erwachsene
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 02.12.2019
Nachtschwärmer
Die siebzehnjährige Helena trauert um ihren Halbbruder Lukas, der sie drei Wochen vor seinem Unfalltod zufällig per Facebook kontaktierte. Sie erzählt niemandem von diesem Kontakt. In den Sommerferien reist Helena mit ihrem Freund Ole auf einen Zeltplatz in die Uckermark, um heimlich das Grab von Lukas zu besuchen. Dabei lernt sie Lukas' beste Kumpels Victor und Mike sowie seine Freundin Clara kennen. Von diesen dreien erfährt sie mehr über Lukas. Zugleich versucht Helena zaghaft Kontakt zu ihrer Mutter aufzunehmen. Diese hatte mit Helenas Vater eine kurze Affäre, gab sie jedoch sofort nach der Geburt weg. Helena wuchs danach bei ihrem alleinerziehenden Vater auf.
> Die turbulente und doch berührende Geschichte der Trauerbewältigung erzählt Helena selbst. Auf einem gemeinsamen Roadtrip verarbeiten die jungen Leute den Verlust, versuchen ihr Leben neu zu ordnen. Zugleich erzählt der leicht zu lesende Roman über die tiefe Freundschaft und beginnende Liebe zwischen Clara und Helena. Martina Friedrich