Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 2
Titel: Mit Felix durch die Schweiz
Reihe: Felix
Kollation: Geb., farb. illustr., unpag., mit Briefumschlägen
Verlag, Jahr: Coppenrath, 2019
ISBN: 978-3-649-66687-5
Kategorie: Bilderbuch
Schlagwort: Reisen, Schweiz
Alter: ab 4
Bewertung:
2 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 08.04.2019
Mit Felix durch die Schweiz Spannende Briefe vom reiselustigen Kuschelhasen
Sophies Familie reist mit (Ruck)sack und Pack ins Wallis in die Wanderferien. Kuschelhase Felix ist sicher verstaut und soll nicht wieder verloren gehen. Doch oje, Sophies Rucksack wird vertauscht und Felix findet sich plötzlich am Fuss des Matterhorns wieder anstatt in der Jugendherberge bei Sophie. Zum Glück macht er Bekanntschaft mit den Murmeltieren und kann so seiner Sophie per Murmeli-Express Briefe senden. Die abenteuerliche Schweizreise führt einmal quer durchs Land vom Genfersee bis nach Appenzell.
> Zum 25-Jahre-Jubiläum von Felix, dem Hasen, gibt Coppenrath ein Schweizer Buch heraus. Ausführlich und mit Mundartausdrücken gespickt wird Felix' Reise erzählt. Beim Vorlesen muss sicher einiges erklärt werden. Auch wenn Klischees bedient werden, so erfährt man doch viel über die Schweiz, auch aus den detailreichen Illustrationen. Kinder werden es bestimmt wieder lieben, die hübsch illustrierten Briefe aus den Couverts zu ziehen und zu hören, was Felix erlebt – bis zum Happy End. Sandra Laufer

Titel: FELIX Warum? Wieso? Aha!
Kollation: -
Verlag, Jahr: Coppenrath, 2008
ISBN: 978-3-8157-8108-1
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: -
Alter: ab 7
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 12.07.2016
FELIX Warum? Wieso? Aha!
In 9 Kapiteln werden interessante Fragen zu Naturereignissen, Tieren, Pflanzen, Erfindungen, besonderen Berufen, Kindern aus aller Welt, Schrift, Sprache und Philosophie beantwortet. Die Antworten fallen meist zur Zufriedenheit aus, selten sind sie ungenau, wie z.B. bei der Frage „Wie kommt es, dass Wüsten entstehen?“ Die Antworten dazu sind leider auf allgemeine Erklärungen beschränkt, was Wüsten sind und nicht wie sie entstehen. Das Kapitel „Geheimnisvolle Schriften & Sprachen“ ist sehr gut gelungen. Die Illustrationen mit Fotos, Skizzen und Zeichnungen, sind hilfreich und mit einer Prise Humor versetzt. Die Identifikationsfigur des putzigen Hasen „Felix“ erinnert eher an ein Buch für Kleinkinder. Es finden sich immer wieder Hinweise zu themenbezogenen Internetadressen, die vorher geprüft werden müssen, denn die Web-Adresse zum Thema Unwetter ist recht kompliziert zu verstehen und eher für eine ältere Leserschaft gedacht. Katharina Siegenthaler