Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 14
Titel: Ole Winterwicht
Kollation: Kartoniert, farb. illustr., unpag.
Verlag, Jahr: Urachhaus, 2019
ISBN: 978-3-8251-5205-5
Kategorie: Bilderbuch
Alter: ab 4
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 08.09.2019
Ole Winterwicht
Ole, der Wicht mit dem langen, weissen Bart, dem grünen Umhang und der roten Zipfelmütze, ist im winterlichen Wald unterwegs, um den hungernden Tieren zu helfen. Das Reh bekommt Moos und Beeren, die Maus eine Handvoll Nüsse und für den Hasen schleppt Ole auf einem Schlitten Heu heran. Die Tiere nehmen die Gaben dankbar an. Nach diesen Anstrengungen kocht er sich zuhause einen Brei und geht bald schlafen.
> Gereimte Zwei- und Dreizeiler erzählen diese einfache Geschichte vom Helfen und Schenken. Die wunderschön gezeichneten Illustrationen in sanften, harmonischen Farben wirken beruhigend und strahlen Ruhe und Frieden aus. In Oles gemütlichem Häuschen gibt es viele Einzelheiten zu entdecken: zum Dörren aufgefädelte Steinpilze, gesammelte Hagebutten in einem Weidenkorb und eine angefangene Strickarbeit. Eine magische, stille und herzerwärmende Geschichte für dunkle Winterabende. Ein ideales Geschenkbüchlein für die Kleinen. Madeleine Steiner

Titel: Erbsenfee und Einhornschaf
Kollation: Geb., farb. illustr., unpag.
Verlag, Jahr: Urachhaus, 2018
ISBN: 978-3-8251-5146-1
Kategorie: Bilderbuch
Schlagwort: Gedichte, Vorlesen
Alter: ab 4
Bewertung:
2 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 09.10.2018
Erbsenfee und Einhornschaf Gedichte für Kinder
"Die klitzekleine Fadenmaus, hat ein ganz besondres Haus. In meinem alten Nähkästchen, wohnt sie mit ihren Nesthäkchen." Die Autorin präsentiert in diesem Buch Vorlese-Gedichte zu verschiedenen Tieren und Fabelwesen. Sie erzählt von Herrn von Bingel, der von der Krötenkönigin mit einem Zauberhut beschenkt wird. Eine Fliege und ein Frosch singen gemeinsam "Carpe Diem" und im Traum kommt das Einhornschaf zu Besuch.
> Die Texte aus der Märchen- und Fabelwelt sprechen Kinder an, die sich gerne vorlesen lassen und den Sprachrhythmus von Gedichten mögen. Die Reime sind manchmal etwas holprig, was jedoch dem Charme der Texte keinen Abbruch tut. Die liebevoll gezeichneten Illustrationen wirken auf dem weissen Hintergrund etwas verloren. Tanja Raemy

Titel: Hans Christian Andersens schönste Märchen
Kollation: Geb., farb. illustr., 191 S.
Verlag, Jahr: Urachhaus, 2017
ISBN: 978-3-8251-5130-0
Kategorie: Bilderbuch
Schlagwort: Märchen
Alter: ab 7
Bewertung:
4 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 15.01.2018
Hans Christian Andersens schönste Märchen
Die Märchen des dänischen Dichters Hans Christian Andersen sind in der ganzen Welt bekannt und z. T. verfilmt und vertont worden. Inspiriert zum Inhalt seiner Märchen wurde Andersen von dänischen, deutschen und griechischen Sagen. "Däumelinchen", "Die Prinzessin auf der Erbse", "Die kleine Meerjungfrau", "Der Schweinehirt", "Des Kaisers neue Kleider", "Die Nachtigall", "Die wilden Schwäne" etc.: Insgesamt 21 Andersen-Märchen – die beliebtesten und einige weniger bekannte – sind in diesem Band vereint.
> Daniela Drescher ist durch ihre unverwechselbaren Illustrationen weltweit bekannt geworden. Ihre stimmungsvoll gemalten Bilder laden Kinder und Erwachsene zum Eintauchen und Weiterträumen ein. Die Natur ist dabei besonders präzise und sorgfältig abgebildet. Grossformatige und kleine, filigrane Zeichnungen wechseln sich ab. Der Text ist im Buch in zwei Spalten dargestellt und eignet sich gut zum Vorlesen und Erzählen. Maria Trifonov

Titel: Vitus hat Geburtstag
Kollation: Geb., farb. illustr., unpag.
Verlag, Jahr: Urachhaus, 2010
ISBN: 978-3-8251-7737-9
Kategorie: Bilderbuch
Schlagwort: Geburtstag, Wald
Alter: ab 4
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 21.07.2016
Vitus hat Geburtstag
Als Vitus Geburtstag hat, kommen seine Freunde in den Wald, um ihm zu gratulieren. Doch, oh Schreck! Vitus ist nicht zu Hause. Wo steckt er nur? Die Rosenkäfer haben ihn nicht gesehen. Auch bei den Fliegenpilzen ist niemand vorbeigekommen. Die Haselmaus und das Rebhuhn haben ihn auch nicht gesehen, haben zudem furchtbar viel zu tun. Nur der Iltis weiss, wohin Vitus gegangen ist: Er steckt zuoberst im Wipfel einer riesengrossen Buche und schaut in die Welt hinaus. Da sieht er zwar sehr viel, traut sich aber nicht mehr herunter. Zum Glück hilft ihm das Eichhörnchen und das Fest kann doch noch gefeiert werden.
> Wunderschöne, zarte Bilder vom Wald und seinen Bewohnern beglücken den Betrachter ebenso wie die kurzen, einfachen Texte. Am Geburtstagsfest kann Vitus den Freunden von der weiten Welt erzählen. Ein bezauberndes Bilderbuch mit einer berührenden Geschichte. Werner Friederich

Titel: Die kleine Elfe feiert Weihnachten
Kollation: Geb., farb. illustr., unpag.
Verlag, Jahr: Urachhaus, 2010
ISBN: 978-3-8251-7740-9
Kategorie: Bilderbuch
Schlagwort: Elfen, Weihnachten
Alter: ab 4
Bewertung:
2 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 20.07.2016
Die kleine Elfe feiert Weihnachten
Die kleine Elfe Flirr sucht einen Unterschlupf. Sie geht barfuss durch den Schnee, denn ihre Flügel sind in der klirrenden Kälte ganz starr geworden. Hilfsbereite Tiere versorgen sie mit Hagebutten, Schuhen und Socken. Flirr ihrerseits hilft einem frierenden Zwergenkind, das sich verlaufen hat. Zwerg und Elfe treffen den Weihnachtsmann mit seinem Esel und begleiten ihn ein Stück. Am Ende feiern sie zusammen Weihnachten bei der Zwergenfamilie.
> Daniela Drescher illustriert diese nichtssagende Geschichte mit wunderschönen Aquarellen. Auffallend naturalistische Tiere und viele Details fügen sich mit den Fantasiegestalten zu einem harmonischen Ganzen und laden zum Träumen ein. Doch leider passt der Text auch optisch nicht zu den Bildern: Die zauberhaften Landschaften werden durch die schlecht gewählte Schriftart regelrecht gestört. Nicole Krneta

Titel: Die Regentrude
Kollation: -
Verlag, Jahr: Urachhaus, 2007
ISBN: 978-3-8251-7571-9
Kategorie: Bilderbuch
Schlagwort: -
Alter: ab 7
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 10.07.2016
Die Regentrude
Während eines sehr heissen Sommers, als alle Felder und Wiesen austrocknen und Mensch und Tier unter der schrecklichen Dürre leiden, wagt die mutige Maren den Gang zur Regentrude. Diese soll der Sage nach mit einem Sprüchlein aus ihrem tiefen Schlafe geweckt werden können. Nur so kann der Dürre bringende Feuermann besiegt werden. Gemeinsam mit ihrem Liebsten, Andrees, macht sich Maren auf die beschwerliche Suche durch die unterirdische Welt. Gelingt ihr Unterfangen, kann sie nicht nur das Land vor der Trockenheit retten, sondern bekommt auch noch ihren Andrees zum Ehemann. – Das Buch wird nach einem Märchen von Theodor Storm von Daniela Drescher mit bezaubernden Bildern illustriert. Der märchenhafte Text wird detailreich und farbenfroh von der Illustratorin aufgenommen und wiedergegeben. Dabei steht stets das Bild im Vordergrund. Das Bilderbuch eignet sich zum Vorlesen, aber vor allem auch zum Anschauen und Geniessen. Andrea Krebs

Titel: Pia, die kleine Prinzessin
Kollation: -
Verlag, Jahr: Urachhaus, 2008
ISBN: 978-3-8251-7631-0
Kategorie: Bilderbuch
Schlagwort: -
Alter: ab 7
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 10.07.2016
Pia, die kleine Prinzessin
Pia, die kleine Blütenprinzessin, langweilt sich sehr. Vor allem im Winter, wenn ihre Freunde, die Tiere, Winterschlaf halten, sehnt sie sich nach Gesellschaft. Sie begibt sich auf die Suche und findet schliesslich Kilian, den Waldprinzen, dem es genau so geht wie ihr. Glücklich feiern sie Hochzeit und verbringen den Winter und den Sommer gemeinsam. – Halte nach der Blütenprinzessin Ausschau! Vielleicht entdeckst du ihr kleines Königreich. Ein wunderschön illustriertes Bilderbuch mit doppelseitigen Zeichnungen, die uns das Märchenhafte unserer Natur bewusst machen. Es gibt viele Tiere und Pflanzen zu entdecken. Ein Bilderbuch zum Träumen! Werner Friederich

Titel: Pippa & Pelle
Kollation: Kartoniert, farb. illustr., unpag., 13 cm x 16 cm
Verlag, Jahr: Urachhaus, 2014
ISBN: 978-3-8251-7903-8
Kategorie: Bilderbuch
Alter: Kleinkinder
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 10.03.2015
Pippa & Pelle
Ein Sommermorgen auf der Wiese: Das Rotkehlchen zwitschert und weckt die Zwerge Pippa und Pelle auf, denn es lockt ein wunderschöner Tag. Das Zwergenpärchen mit den hübschen roten Spitzhauben erlebt abwechslungsreiche Stunden. Am Abend dann, als der Mond aufgeht, ist es Zeit, nach Hause zurückzukehren.
> Ein hübsches kleines Büchlein! Die farbenfrohen Illustrationen sind naturnah gemalt, und die Reime passen gut dazu. Auf den Doppelseiten lässt sich vieles entdecken und benennen: Frosch, Vogel, Schmetterling etc. – Dinge, die schon kleine Kinder erkennen können. Geeignet als Mitbringsel, zum Erzählen und Anschauen schon für die ganz Kleinen. Silvia Kaeser

Titel: Die Wichtelreise
Kollation: A. d. Engl., geb., farb. illustr., 168 S.
Verlag, Jahr: Urachhaus, 2014
ISBN: 978-3-8251-7904-5
Kategorie: Belletristik
Schlagwort: Fantasie
Alter: ab 7
Bewertung:
4 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 02.03.2015
Die Wichtelreise
Schon ein Jahr ist es her, dass sich Wolkennase Richtung Krähenwald aufmachte und nicht mehr heimkehrte. Seine drei Brüder Zirbel, Niesserich und Schlucker folgen nun ebenfalls dem Bachlauf, um den vermissten Wichtel zu suchen. Die Reise ist beschwerlich, birgt viele Gefahren und bietet zugleich Abenteuer und nette Überraschungen. Mehrmals entkommen sie nur knapp dem Tod.
> Denys Watkins-Pitchford beschreibt anschaulich und detailliert, seine Liebe zur wilden Natur Englands ist spürbar und spiegelt sich in seiner poetischen Sprache. Er scheint über ein fundiertes Wissen zu verfügen, kennt Tiere und Pflanzen mit Namen; die kleinen Fehler betreffend Eisvogel und Graureiher seien ihm verziehen. Daniela Drescher hat die 1942 zum ersten Mal erschienene Geschichte liebevoll illustriert. Ihre Darstellungen von Eichhörnchen, Wiesel & Co. sind naturgetreu und lassen einen eintauchen in eine prächtige Landschaft. Ein wunderbares Vorlesebuch für alle, die an Wichtel glauben. Sandra Dettwyler

Titel: Der Nachtschelm und das Siebenschwein
Kollation: Geb., farb. illustr., unpag. 2. Aufl.
Verlag, Jahr: Urachhaus, 2014
ISBN: 978-3-8251-7878-9
Kategorie: Bilderbuch
Schlagwort: Gedichte
Alter: ab 7
Bewertung:
4 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 15.05.2014
Der Nachtschelm und das Siebenschwein Kindergedichte von Christian Morgenstern
"Der Nachtschelm und das Siebenschwein, die gingen eine Ehe ein, o wehe!" Aus der Ehe gingen dreizehn Kinder hervor, eins spezieller als das andere: der Schluchtenhund etwa oder die Rabenmaus. "Doch wie dem auch gewesen war, es war eine glückliche Ehe!"
> Daniela Drescher verleiht Christian Morgensterns Fantasiewesen ein Gesicht, lässt sie Gestalt annehmen. Allgemein sind ihre Bilder aber ernsthafter als Morgensterns Worte. Während er mit Reimen, Lautmalereien und viel Sprachwitz amüsiert, überzeugt die Illustratorin durch naturgetreues Abbilden des Perlhuhns oder des Eichhorns – auch wenn Letzteres gerade Strümpfe für die zwei grossen Tannenwurzeln strickt. Ein ehrwürdiges Andenken an einen der bekanntesten deutschen Dichter komischer Lyrik. Sandra Dettwyler

Titel: Ein Sommernachtstraum
Kollation: Geb., farb. illustr., unpag.
Verlag, Jahr: Urachhaus, 2013
ISBN: 978-3-8251-7820-8
Kategorie: Bilderbuch
Schlagwort: Theaterstücke
Alter: ab 10
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 28.05.2013
Ein Sommernachtstraum
Puck, der Oberkobold, stiftet in einer Sommernacht mit dem Saft einer Zauberblume grosse Verwirrung. Liebeskummer, das Handwerkertheater und ein komischer Liebestraum der Elfenkönigin mit einem Esel treffen auffeinander. Die Zaubertropfen wirken in den falschen Augen, und ein dramatisches Durcheinander entsteht im Reich von Oberon. Der König der Elfen hat genug und lässt Puck wieder Ordnung ins Spiel bringen. Alle sind froh, dass es nur ein Traum war und feiern ein grosses Fest.
> Nach der Komödie von William Shakespeare wird die Geschichte in kurzen Szenen wiedergegeben. Die üppigen Gemälde von Daniela Drescher wirken mit der aufgespritzten weissen Farbe so, als ob Theaterscheinwerfer die Flügel der Elfen oder Blüten glitzern liessen. Und die phantasievoll gestalteten griechischen Welten eignen sich gut als Bühne für die schwüle Sommernacht. Kathrin Hirsbrunner

Titel: Die 100 schönsten Märchen der Bürder Grimm
Kollation: Geb., farb. illustr., 336 S.
Verlag, Jahr: Urachhaus, 2012
ISBN: 978-3-8251-7823-9
Kategorie: Belletristik
Alter: ab 4
Bewertung:
4 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 09.01.2013
Die 100 schönsten Märchen der Bürder Grimm
Die Kunst- und Maltherapeutin, Kinderbuchautorin und Illustratorin Daniela Drescher legt eine Auswahl von 100 Grimmmärchen im Originalerzählton neu auf. Sie gestaltet und vertieft mit zarten und ausdrucksstarken Illustrationen den nie verblassenden deutschen Volksschatz. Ganzseitige Illustrationen sind kontrastreich aquarelliert. Sie leben von starkem Licht- und Schattenspiel sowie vom Gegensatz warmer und kalter Farbklänge.
> Die intensiven, geheimnisvollen Stimmungen der Märchenwelt werden gut eingefangen, ohne die Affekte zu übertreiben – somit ist Kitsch kein Thema. Daneben sind in den zweispaltigen Texten immer wieder kleinere und ganz kleine Kostbarkeiten der Illustratorin eingefügt: feine Zeichnungen, Aquarelle, Schattenbilder und Vignetten. Die Darstellungen des Geheimnisvollen, Skurrilen, Bösen, Beängstigenden in den Märchen sind auch für Vorschulkinder geeignet. Das Buch ist zum Vorlesen oder Erzählen geeignet, jedoch für Kinderhände etwas gross und schwer. Maria Veraguth

Titel: Küchenzauber mit Merlind und Igor
Kollation: Geb., farb. illustr., unpag.
Verlag, Jahr: Urachhaus, 2012
ISBN: 978-3-8251-7782-9
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Kochen, Hexen
Alter: ab 7
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 27.08.2012
Küchenzauber mit Merlind und Igor Ein Kochbilderbuch
Blechkartoffeln, Elfchensalat, Ringelblumenbutter, bunte Polenta-Pizza: Aus diesem wunderschön gestalteten Kochbilderbuch können Kinder ein Essen für die ganze Familie oder kleine Naschereien für Zwischendurch kochen, backen und rühren. Die Rezepte sind durchwegs gegliedert in „Das brauchst Du“ und „So wirds gemacht“. Die Zutaten können zum Teil in der Natur gesammelt werden. Auch sonst werden Zutaten gebraucht, die nicht in jedem Küchenschrank zu finden sind. Das Kochen muss deshalb geplant werden. Die Zubereitung ist kurz, schrittweise und übersichtlich dargestellt. Kenntnis von Begriffen wie Garen, Quellen lassen, lichtgelb Backen wird vorausgesetzt.
> Ein Kochbuch für schon geübtere Köche oder solche, die sich von einem Erwachsenen begleiten lassen. Die rahmenartigen Illustrationen sind sehr lieblich und mit vielen Details gestaltet. So lässt sich das Kochbuch auch als Bilderbuch anschauen. Eins, zwei, drei, Kochen ist (k)eine Hexerei. Corinne Indermühle

Titel: Nepomuk, Tibor und die fabelhafte Limonade
Kollation: Geb., farb. illustr., unpag.
Verlag, Jahr: Urachhaus, 2011
ISBN: 978-3-8251-7603-7
Kategorie: Bilderbuch
Schlagwort: Zwerge, Gefühle
Alter: ab 4
Bewertung:
4 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 27.08.2012
Nepomuk, Tibor und die fabelhafte Limonade
Ein neues Abenteuer erwartet den Erfinderzwerg Nepomuk und Tibor Espenlaub. Gemeinsam folgen die beiden einem Hilferuf des Vetters in die Stadt. Mock, der garstige Wassergnom, zaubert Stadtzwerge in seinen Weiher. Da sind Nepomucks Wagemut und Erfindergeist gefragt – und Tibors Himbeerlimonade. Sie helfen, das Rätsel um des Gnoms Garstigkeit zu ergründen, und gemeinsam finden sie eine Lösung. Farbenfrohe, lieblich verspielte Bilder laden ein zum Eintauchen in die Zwergenwelt. Der Text ist eher kurz gehalten und eignet sich auch sehr gut zum Erzählen und Ausschmücken.
> Ein wundervolles Buch über Mut, Verständnis, Freundschaft, Streit, Versöhnung und unkonventionelle Lösungen. Und ein Buch über das Überwinden der eigenen Angst, ist es doch nicht zuletzt die fabelhafte Himbeerlimonade des ängstlichen Tibor Espenlaub, die wesentlich zur Versöhnung beiträgt. Corinne Indermühle