Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 12
Titel: Die Erfinder-Werkstatt
Kollation: A. d. Engl., geb., farb. illustr., 160 S.
Verlag, Jahr: Dorling Kindersley, 2020
ISBN: 978-3-8310-3917-3
Kategorie: Sachbuch
Alter: ab 10
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 05.06.2020
Die Erfinder-Werkstatt Tolle Projekte aus Schaltkreisen und Leuchtdioden
Das Vorwort von Dr. Lucy Rogers – Jury-Mitglied der BBC2 Sendung “Robot Wars”– macht Mut und Lust, nicht bloss nach Anleitung zu bauen, sondern durch Ausprobieren den Zauber des Erfindens und Problemlösens zu erleben. Clever, dass eine Frau den Einstieg in dieses Elektronik-Buch macht. Novizen beginnen mit einer Batterie oder einer Türalarmanlage – Profis wagen sich an den Mini-Lautsprecher. Löten, sägen, tüfteln in drei Schwierigkeitsstufen.
> Wie und warum die 18 Projekte funktionieren sowie die Anwendungsbeispiele in der Praxis vermitteln spannend elektronisches Grundwissen. Der Enthusiasmus, sofort mit dem Bau eines Elektro-Gadgets zu beginnen, wird gebremst durch die Auflistung des notwendigen Materials und der Werkzeuge. Multimeter, Kondensatoren und Platinen sind nicht in jedem Haushalt vorhanden. Pluspunkte sind die zahlreichen Fotos und übersichtlichen Schritt-für-Schritt-Anleitungen sowie ein Glossar und visualisierte Schaltpläne. Bleibt die Frage: Kosmos Baukasten oder Buch? Nathalie Fasel

Titel: So lebt der Wolf
Reihe: Eine Bilderreise durch die Wildnis
Kollation: Geb., farb. illustr., unpag.
Verlag, Jahr: Coppenrath, 2020
ISBN: 978-3-649-63452-2
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Tiere
Alter: ab 7
Bewertung:
2 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 03.06.2020
So lebt der Wolf Eine Bilderreise durch die Wildnis
Die Wölfe, in Europa fast ausgestorben, leben wieder unter uns. Sie faszinieren und polarisieren gleichermassen. Umso wichtiger sind stichhaltige Informationen zum Wolf und seinem Lebensraum geworden. Der Einstieg ins abenteuerliche Wolfsleben beginnt im Frühling, wenn der Schnee schmilzt. Was gibt es nicht alles zu entdecken und zu lernen, ist der Schritt aus der Höhle erst einmal gewagt. Ein ganzes Rudel kümmert sich um die Welpen und innerhalb eines Jahres lernen sie alles Notwendige kennen und werden selbst Teil des Wolfspacks. Aus Spielen wird Jagen, aus süssen Welpen werden mächtige Wölfe.
> Die Gliederung des Fotobandes anhand der Jahreszeiten beschreibt das erste Jahr mit allen Entwicklungsschritten der kleinen Wölfe. Durch einleitende Texte werden Grundlagen des Wolfslebens und -charakters vermittelt, das Buch lebt aber von den schönen Naturfotografien. Die inhaltlich korrekten Texte eignen sich sowohl zum Vorlesen wie auch als Vortragsvorbereitung für die Schule o. ä. Simone Decorvet

Titel: Bsss – Die ganze Welt der Insekten
Kollation: Geb., farb. illustr., 144 S., mit Sound-Chip, Neuauflage
Verlag, Jahr: Dorling Kindersley, 2020
ISBN: 978-3-8310-3972-2
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Insekten, Wissen
Alter: ab 7
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 02.06.2020
Bsss – Die ganze Welt der Insekten
Etwa am 20. Mai 2021 ist es wieder so weit – Millionen von Zikaden werden in den Wäldern Nordamerikas aus der Erde kommen. Sie tun das nur alle 13 oder 17 Jahre. Die Zikadenlarven klettern auf Pflanzen und dann beginnt ihre Verwandlung ... Die Zikaden gehören, wie viele andere Krabbeltiere auch, zu den Gliederfüssern. Diese Tiergruppe ist von grosser Bedeutung für uns und unsere Erde.
> Das neu überarbeitete Sachbuch "Bsss" aus dem Jahr 2008 (deutsche Ausgabe) überrascht durch eine originelle und abwechslungsreiche Annäherung an das Thema. Jede Seite ist individuell gestaltet und beeindruckt durch eine Fülle an kreativ umgesetzten Informationen. Ausgezeichnete Fotos und Nahaufnahmen zeigen packende Details. Interaktive Elemente wie Spiele und Rätsel animieren zum Mitmachen. Kleine Texthäppchen in unterschiedlicher Typografie benennen und erklären die Fakten. Das Buch endet mit einem Glossar und einem Register. Ein buntes Sachbuch, das zum Blättern, Eintauchen und Entdecken verführt. Béatrice Wälti-Fivaz

Titel: Power Kids
Kollation: A. d. Engl., geb., farb. illustr., 112 S.
Verlag, Jahr: arsEdition, 2020
ISBN: 978-3-8458-3766-6
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Biografisches, Mut
Alter: ab 13
Bewertung:
4 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 16.04.2020
Power Kids 25 junge Weltveränderer
"Natürlich geht es nicht immer darum, die Welt zu verändern. Ob Sportlerin, Erfinder, Umweltschützer, Autorin, Spendensammlerin, Menschenrechtsaktivistin, Dichter oder Ballettänzer – alle diese jungen Menschen haben etwas gemeinsam: Sie gaben und geben ihr Bestes." Hier werden 25 Jugendliche aus der ganzen Welt porträtiert. Sie alle haben Schwierigkeiten überwunden und Erstaunliches erreicht. Nicht für sich selber, sondern immer bemühen sie sich, das Schicksal anderer zu verbessern oder die Umwelt zu retten.
> Sechs verschiedene IllustratorInnen stellen die Protagonisten in ganzseitigen, farbigen Bildern dar. Jedem sind vier Seiten gewidmet: eine kurze Beschreibung der besonderen Tat, das gemalte Porträt, eine Biografie und schliesslich ein Zitat mit einem Aufruf an die Lesenden, sich in alltäglichen Lebenssituationen auf die vorgestellten Vorbilder zu besinnen und einen mutigen Weg in der jeweiligen Situation zu gehen. So ist die Identifikation für die jugendlichen Lesenden garantiert! Monika Fuhrer

Titel: Zu gut für die Tonne
Kollation: A. d. Engl., geb., farb. illustr., 48 S.
Verlag, Jahr: Dorling Kindersley, 2020
ISBN: 978-3-8310-3936-4
Kategorie: Sachbuch
Alter: ab 7
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 06.04.2020
Zu gut für die Tonne
Unsere Erde ist krank. Wälder werden abgeholzt, Tiere sterben wegen Plastikmüll und Essen wird weggeworfen. Doch dagegen kann etwas getan werden. Aus Materialien, welche meist im Müll landen, können neue Sachen hergestellt werden. Aus T-Shirts werden Taschen, aus Plastikbechern Stiftehalter. Pappe und Papier bestehen ursprünglich aus Holz, welches zerhackt und mit Wasser zu einer Pulpe vermischt wurde. Aus altem Papier und Wasser kann so neues Papier hergestellt werden.
> Auf thematischen Seiten zu Plastik, Bäumen, Lebensmitteln und Kleidung werden Lesende auf Umweltproblematiken aufmerksam gemacht. Darauf folgen illustrierte Bastelanleitungen für Recyclingobjekte. Die Sprache ist leicht verständlich, bei den Projekten wird auf allenfalls notwendige Unterstützung Erwachsener hingewiesen. Lesende werden aufgefordert, selber kleine Schritte für die Umwelt zu unternehmen, wie die Reduktion des Fleischkonsums. Im Gesamten bietet das Buch eine erste kreative Annäherung an Umweltthemen. Kathrin Papritz

Titel: Zuhaus' bei Familie Maus
Kollation: Geb., farb. illustr., 128 S., inkl. Stickerbogen
Verlag, Jahr: Frechverlag, 2020
ISBN: 978-3-7724-4822-5
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Gestalten, Vorlesen
Alter: mehrere Stufen
Bewertung:
4 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 30.03.2020
Zuhaus' bei Familie Maus Das mäusestarke VorleseHäkelWimmelBastel-Buch
Am Haselnussweg 8 wohnt Familie Maus. Ihr Haus besteht aus Schuhkartons, die mit Kartonmöbeln und gehäkelten Accessoires ausgestattet sind. Fritz und Florian nehmen gerade ein Bad, Opa sitzt auf dem Sofa, Papa Maus wickelt Flora und Fanny näht ein Geburtstagsgeschenk für Oma Maus.
> Die Geschichte rund um die Familie Maus ist kurz und einfach, denn zentral ist vielmehr ihr Zuhause, ihre Machart und das Spielen damit. Für jede der acht Mäuse gibt es eine Häkelanleitung inkl. Kleidungsstücke wie Regenmantel, Latzhose und Lätzchen – welche Liebe zum Detail! Die meisten Möbel werden aus den Deckeln der Schuhkartons gefertigt (Vorlagen vorhanden), vieles wiederum ist gehäkelt: Lampenschirme, Kissen, Wimpelketten und Blumentöpfe. Von der Luftmasche bis zu Noppen aus vier Stäbchen werden die Grundfertigkeiten des Häkelns mit Schritt-für-Schritt-Erklärungen und Skizzen genau beschrieben. Zusammen mit den Kindern entsteht so Maus um Maus, Zimmer um Zimmer ein einzigartiges Puppenhaus. Wunderschön! Sandra Dettwyler

Titel: Meine grosse Tierbibliothek – Die Eule
Reihe: Meine grosse Tierbibliothek
Kollation: Geb., farb. illustr., 29 S.
Verlag, Jahr: Esslinger, 2019
ISBN: 978-3-480-23574-2
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Vögel
Alter: ab 7
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 09.12.2019
Meine grosse Tierbibliothek – Die Eule
Da Eulen gut getarnt sind und nahezu lautlos fliegen, bekommen wir diese scheuen Vögel selten zu sehen. In der Abenddämmerung machen sie sich auf die Jagd nach Nahrung. Mit ihren ausgezeichneten Augen und Ohren orten sie die Beute im Flug und packen Mäuse, Ratten, Vögel und andere kleinere Tiere mit ihren scharfen Krallen. Unverdauliche Reste würgen sie später als Gewölle wieder aus. Seit der Antike gelten Eulen als weise und wegen ihres heulenden Gesangs auch als unheimlich. Tödliche Fallen wie Stromleitungen, Pestizide und der Strassenverkehr gefährden ihren Bestand zunehmend.
> Wunderschöne Farbfotos zeigen das Leben der verschiedenen Eulenarten aus nächster Nähe. Die Texte sind gut verständlich und beschränken sich auf das Wesentliche. Wichtige Informationen finden sich in Kästchen, wo einzelne Wörter in grüner Farbe hervorgehoben sind. Mit Quizfragen und Glossar. Wer mehr über Tiere wissen will, ist mit Büchern dieser bewährten Reihe gut bedient. Madeleine Steiner

Titel: Weisst du, wie unser Essen entsteht?
Kollation: Geb., farb. illustr., 123 S.
Verlag, Jahr: Circon, 2019
ISBN: 978-3-8174-2373-6
Kategorie: Sachbuch
Alter: ab 10
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 02.12.2019
Weisst du, wie unser Essen entsteht? Lebensmittel und ihre Herstellung
Was ist gesunde Ernährung? Woher kommen unsere Früchte und wie werden sie haltbar gemacht? Wie entsteht Palmöl, und warum wird dafür der Regenwald zerstört? Auf 119 Seiten nimmt sich das Buch einer riesigen Palette von Fragen und Fakten rund um die Themen Ernährung, Lebensmittel, Entstehung, Herstellung und Konsumation an.
> Nach einem kurzen Inhaltsverzeichnis folgen die farblich voneinander abgetrennten Kapitel. Die einzelnen Fragen werden in kindgerechter Sprache beantwortet und sind mit vielen Farbfotografien ergänzt. Zusätzliche Hinweise, Tipps und Rezeptideen grenzen sich grafisch vom restlichen Text ab. Die Lesenden werden auf diverse Gütesiegel hingewiesen, an welchen u. a. nachhaltige, biologische oder gentechfreie Lebensmittel erkannt werden können. Auch erhalten sie Hinweise, wie klimafreundlich und umweltbewusst eingekauft werden kann. Ein informatives Sachbuch, das einen Überblick über unsere Lebensmittel gibt. Für detailliertere Infos müssten zusätzliche Bücher beigezogen werden. Annina Otth

Titel: Reise durch die Geschichte
Kollation: A. d. Engl., geb., farb. illustr., 320 S.
Verlag, Jahr: Dorling Kindersley, 2019
ISBN: 978-3-8310-3805-3
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Historisches, Wissen
Alter: mehrere Stufen
Bewertung:
2 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 20.11.2019
Reise durch die Geschichte Vom Urknall bis zum Internet − die Welt im Lauf der Zeit
Geschichte: Sie zeigt den Ablauf und den Zusammenhang des gesamten vergangenen Geschehens. Ob Erdgeschichte, Naturgeschichte oder Menschheitsgeschichte: Alles kann in einem historischen Kontext betrachtet werden. Vom Urknall bis zum Wettlauf ins All, von der Entwicklung der Schrift, von Kriegen, Plagen und Seuchen bis zum Feminismus oder der Jugendkultur werden hier historische Tatsachen aus aller Welt in ihrer ganzen thematischen Vielfalt gezeigt.
> Das Buch eignet sich zum schnellen und gezielten Nachschlagen von historischem Wissen. Grafisch interessant und abwechslungsreich, mit Zeitleisten, einem Glossar und vielen freigestellten Einzelmotiven werden die historischen Inhalte vermittelt. Die thematisch unterschiedlichen Schwerpunktthemen, die je auf einer Doppelseite gezeigt werden und in sechs Zeitepochen eingeteilt sind, lassen keine wirkliche Inhaltslogik erkennen. Textliche Kürzestinformationen ergänzen die mehrheitlich fotografischen Vignetten. Ein Schauerlebnis für alle. Béatrice Wälti-Fivaz

Titel: Das grosse Winterbuch
Reihe: Expedition Natur
Kollation: Spiralheftung, farb. illustr., 93 S.
Verlag, Jahr: moses., 2019
ISBN: 978-3-89777-977-8
Kategorie:
Alter:
Bewertung:
2 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 25.10.2019
Das grosse Winterbuch Forschen, Basteln, Entdecken
Wenn es draussen kälter wird und die ersten Schneeflocken fallen, ist es Zeit, den Zauber des Winters zu entdecken, Schneemänner zu bauen oder Experimente zu machen: Warum das Einfrieren eines Wasserrohres so gefährlich ist, kann selbst mit einer Flasche ausprobiert werden. Lust auf Süsses oder Gesundes? Rezepte für Marzipankonfekt oder Rentiere aus Marshmallows kombiniert mit selbst gemachtem Orangeningwertee finden sich in dem winterlichen Sammelsurium und tun gut nach einer zünftigen Schneeballschlacht oder Winterwanderung mit Tierspurenbeobachtung.
> Das ansprechende Buch bietet einen bunten Mix aus Winteraktivitäten mit (Wintertiere o. Ä.) Basteln, Forschen, Spielen, Rezepten etc., der nicht nach Themen geordnet ist. Eine weitere Unterteilung hätte gut getan. Mit Texten, Bildern und Fotografien versehen, sind die Seiten an sich übersichtlich. Kleine Symbole unterstützen zusätzlich. So verweist eine Hand mit STOPP auf Gefahr, Lupen zeigen Experimente an. Handlich, mit Glossar. Christina Weirich

Titel: It's A Nerd's World
Kollation: Broschur, s.w. illustr., 158 S.
Verlag, Jahr: Arena, 2019
ISBN: 978-3-401-60436-7
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Biografisches
Alter: mehrere Stufen
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 26.08.2019
It's A Nerd's World Die Brains hinter YouTube, Smartphone, Computer und Co.
Pioniere, Gründer und Erfinder der digitalen Welt stellt Schrödel in seinem Buch in 28 kurzen Porträts vor. Namhafte wie Jobs, Turing oder Zuckerberg finden sich ebenso wie eher unbekannte, aber nicht weniger einflussreiche und prägende Personen wie Nakamoto, Erfinder des Bitcoin, oder Kevin Mitnick, meistgesuchter Hacker der USA, der nach seiner Zeit im Knast zu einem der angesehensten Sicherheitsberater der USA aufstieg.
> Das wie aus einem Textprogramm gedruckte Buch macht optisch nicht allzu viel her. Mehr Abwechslung als kleine s/w Bilder und fett gedruckte Wörter, hinten erklärt im Glossar, bietet das Buch nicht. Die sehr unterhaltsame Verknüpfung aus Charakter, Werdegang, Leben und Arbeit wie auch immer wieder geschickt eingeflochtene humorvolle Kleinigkeiten über die „Brains“ überzeugen umso mehr und vermitteln Wissen nebenbei, machen die Nerd-Genies nahbar und menschlich. Im Kästchen „wirklich wahr“ finden Lesende kuriose und amüsante Meldungen. Lesenswert für Jung und Alt. Christina Weirich

Titel: Roboter
Kollation: A. d. Engl., geb., farb. illustr., 160 S.
Verlag, Jahr: Dorling Kindersley, 2019
ISBN: 978-3-8310-3673-8
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Technik
Alter: ab 10
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 01.07.2019
Roboter Wie funktionieren die Maschinen der Zukunft?
Der Schweizer Pierre Jaquet-Droz erschafft im Jahr 1780 einen schreibenden Jungen. Dieser Automat mit 6000 beweglichen Teilen gilt, unter vielen anderen, als Roboter-Vorläufer. Als Grundbauteile für die Roboter der Gegenwart werden genannt: eine Hülle für die Komponenten, ein Bewegungssystem, Sensoren, Interaktion mit Objekten, Stromquelle sowie CPU (Central Processing Unit), das Gehirn. Hinzu kommen enorme Herausforderungen an die Erbauer: Stabilität in der Fortbewegung auf unebenem Gelände, Möglichkeit der Ortung und Aushalten von Druckverhältnissen z. B. unter Wasser.
> Einfache technische Daten geben, zusammen mit dem beeindruckenden Bildmaterial, einen Einblick in diese hochkomplexe Technik. Es ist wahr: Roboter sind bereits allgegenwärtig. In unserem Alltag als Rasenmäher, Staubsauger, Drohne oder in der Medizin als orthopädische Geh- oder Greifhilfe, in der Industrie für eintönige oder gefährliche Arbeiten oder in sozialen Bereichen mit der kuschligen Roboter-Robbe. Katharina Siegenthaler