Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 1
Titel: Mirage – Die Schattenprinzessin
Reihe: Mirage-Trilogie 1
Kollation: A. d. Amerikan., geb., 364 S.
Verlag, Jahr: Heyne, 2019
ISBN: 978-3-453-27130-2
Kategorie: Belletristik
Alter: ab 13
Bewertung:
2 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 03.10.2019
Mirage – Die Schattenprinzessin
In einer fiktiven Galaxie wird die Bauerntocher Amani von Androiden entführt. Fern von ihrem Heimatmond Cadiz kommt sie am Hof des skrupellosen Vath-Königs zu sich und erkennt warum: Sie könnte der eineiige Zwilling der verhassten Prinzessin Maram sein! Unter Zwang muss sich Amani mit Politik und Tradition ihrer Unterdrücker auseinandersetzen, um Maram an brenzligen Anlässen als Body-Double zu vertreten. Verzweifelt versucht sie, am Leben zu bleiben und ihre Identität zu wahren. Idris, der Verlobte der Thronfolgerin, deckt ihre Scharade auf und verliebt sich in sie.
> Der erste Teil des Romans überzeugt mit dem orientalisch-arabischen Aufbau und überrascht mit lyrischen Passagen. Das Setting bleibt in der Folge flach, der Plot wirkt vorhersehbar und die Lovestory unglaubwürdig. Es fehlt an Tiefe der – eigentlich – kontrovers angelegten Charaktere. Schade, wird das Potenzial des aufkeimenden Themas Rebellion nicht erzählerisch genutzt. Im Frühling 2020 erscheint der zweite Band der Trilogie. Nathalie Fasel