Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 2
Titel: Der Nussknacker
Kollation: A. d. Engl., geb., farb. illustr., unpag., mit Soundteil
Verlag, Jahr: Prestel, 2018
ISBN: 978-3-7913-7315-7
Kategorie: Bilderbuch
Schlagwort: Märchen
Alter: ab 7
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 30.04.2019
Der Nussknacker Ein Musik-Bilderbuch zum Hören
Zimt, Ingwer und Schokoladenduft wabern durchs festlich geschmückte Haus. Patenonkel Drosselmeyer überrascht Clara mit vier Tänzerinnen und einem Nussknacker. Als Clara sich um Mitternacht nochmal unter den Weihnachtsbaum schleicht, erwachen die Figuren plötzlich zum Leben.
> Die Adaption hält sich bis auf den Einstieg eng an die Vorlage Tschaikowskys und entführt Leser und Zuhörer ins Reich der Zuckerfee. Zehn Buttons spielen die bekannten Stücke aus dem berühmten Ballett – zwar in guter Qualität, jedoch leider nur kurz (unter 10 Sekunden). Dafür findet sich am Ende eine knappe Erklärung zu jedem Anspiel, was die Musik ausdrückt und wie dies durch Instrumente umgesetzt wird; ergänzend dazu Glossar sowie Kurzbiografie des russischen Komponisten. Die lieblichen Gesichter in den opulenten und wunderbar gezeichneten, detaillierten grossformatigen Bildern erinnern an Babuschkas, die Figuren an Tänzer. Auch ausserhalb der Weihnachtszeit wird die berühmte Geschichte die Leser bezaubern. Christina Weirich

Titel: Die vier Jahreszeiten
Kollation: Geb., farb. illustr., unpag.
Verlag, Jahr: Prestel, 2017
ISBN: 978-3-7913-7284-6
Kategorie: Bilderbuch
Alter: ab 7
Bewertung:
2 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 20.04.2017
Die vier Jahreszeiten Ein Musik-Bilderbuch zum Hören
Der Jahreslauf verkürzt auf einen Tag: Das erleben Isabella und ihr Hund. Am Morgen machen sich die beiden auf zum Frühlingsfest. Im Laufe des Tages wird es heisser und heisser. Der Sommer ist da und mit ihm die Sommergewitter. Nachdem sich der Sturm ausgetobt hat, ist es Zeit, die Ernte des Herbstes einzufahren. Bald fällt der erste Schnee. Gerne kehren das Mädchen und der Hund wieder nach Hause zurück, um sich am Ofen zu wärmen.
> Ein gefühlvoller Text führt durch dieses Musik-Bilderbuch, das "Die vier Jahreszeiten" von Antonio Vivaldi zum Thema hat. Leuchtend bunte, flächige Illustrationen, mit Gouachefarben gemalt und am Computer nachbearbeitet, ziehen den Blick auf sich. Es gibt viel zu entdecken in diesen detailreichen Landschaftsszenerien. Auf jeder Seite findet sich eine Musiknote zum Drücken. So können 10 Sekunden lange Konzertausschnitte aus Vivaldis Werk gehört werden. Leider sind diese zu kurz, um nachhaltig zu sein, und es braucht viel Kraft, damit die Musik ertönt. Béatrice Wälti-Fivaz