Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 4
Titel: Karl Marx und der Fluch des Geldes
Reihe: Arena Bibliothek des Wissens: Lebendige Biographien
Kollation: Broschur, s.w. illustr., 109 S.
Verlag, Jahr: Arena, 2017
ISBN: 978-3-401603-77-3
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Biografisches
Alter: ab 13
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 05.05.2018
Karl Marx und der Fluch des Geldes
Wer war der Gelehrte, der mit seinen Ideen der Weltgeschichte gewaltige Stösse versetzte? F. Engels und Marx' Ehefrau erzählen von ihrem nicht immer leichten Zusammenleben und Wirken mit dem genialen, aber unsteten Menschen, der bloss ein schliesslich unerreichtes Ziel zu haben schien: die Revolution der Arbeiter. Den Leitgedanken liefert das Huhn mit seinem Ei, das bloss dem Besitzer des Tieres finanziellen Ertrag liefert. So ergeht es den Arbeitern, die am Ertrag ihrer Erzeugnisse nur geringen Anteil haben. Sie bleiben arm, der Unternehmer mehrt seine Einkünfte, das Kapital. Es entsteht die Zweiklassengesellschaft mit reicher Bourgeoisie und einem rechtlosen und armen Proletariat von Fabrikarbeitern.
> Anschaulich und verständlich beschreibt das Buch die Ergebnisse der industriellen Entwicklung im vorletzten Jahrhundert. Die Zeittafel mit den für das Leben des Protagonisten wichtigen Daten und das reichhaltige Glossar mit wirtschaftsrelevanten Informationen sind sehr hilfreich. Siegfried Hold

Titel: Snapchat, WhatsApp & Instagram
Kollation: Broschur, farb. illustr., 32 S.
Verlag, Jahr: Carlsen, 2017
ISBN: 978-3-551-25098-8
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Computer
Alter: ab 13
Bewertung:
4 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 16.12.2017
Snapchat, WhatsApp & Instagram Tipps & Infos für Schüler, Eltern und Lehrer
Ab 13 benutzen Jugendliche Messenger-Apps. Mit Snappen, Texten und Posten verbindet man sich mit andern. Dies macht Spass und hilft sogar beim Erledigen von Schulaufgaben. Die 3 Apps, die bei Jugendlichen besonders beliebt sind, werden kurz und übersichtlich vorgestellt. WhatsApp eignet sich für Kontakte mit Klassenkameraden und den Eltern, auf Snapchat verschwinden die Bilder nach wenigen Sekunden automatisch wieder und auf Instagram bleiben die Fotos im Netz, auch wenn man sie selber wieder löscht.
> Es macht richtig Spass, die Tipps und Tricks auszuprobieren. Wer nicht genau weiss, wie es funktioniert, findet Anleitungen in den farbigen Illustrationen. Immer wieder wird darauf hingewiesen, die eigenen Anwendungen kritisch zu hinterfragen. Beim Umgang mit dem Smartphone geht manchmal die Zeit vergessen. Im Anhang gibt es Tipps, damit einem dies nicht passiert. Eine nützliche Broschüre, nicht nur für Jugendliche. Monika Aeschlimann

Titel: Meine ersten Zahlen
Reihe: Carlsen Clever
Kollation: Kartoniert, farb. illustr., unpag.
Verlag, Jahr: Carlsen, 2017
ISBN: 978-3-551-22076-9
Kategorie: Bilderbuch
Schlagwort: Zählen
Alter: ab 4
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 08.11.2017
Meine ersten Zahlen Buch + App = clever
Sofia und Jonas bestellen beim Bäcker eine Torte für Tante Katrins Geburtstag. Wie viele Brötchen können sie noch mitnehmen? Ob am Strand, im Aquarium oder auf der Theaterbühne – die Familie findet immer einen Grund zum Zählen und Raten. Die Zahlen sind zu Beginn bildhaft als Würfelaugen oder Tiere veranschaulicht. Integriert in die kurzen Alltagstexte ist eine Denkaufgabe, die das Zahlen- und Mengenverständnis bis 20 unterstützt. Auf dem Kinderflohmarkt wird mit Euro gerechnet. Zum Bilderwimmelbuch gibt es eine Gratis-App, die bis zu 500 neue Aufgaben bereithält. Dazu wird ein Smartphone auf ein Symbol im Buch gelegt. Die intuitiv zu bedienende App enthält drei Schwierigkeitsstufen, was Vorschulkinder zum Durchhalten animiert. Symbole wie das Fragezeichen erklären die Aufgaben, die Glühbirne gibt Tipps.
> Ein digitales Lernvergnügen mit Integration des Smartphones in den Alltag für den, dem der Abakus zu altmodisch erscheint. Auf Herbst sind weitere Bände der neuen Reihe angekündigt. Christina Weirich

Titel: Facebook und andere Netzwerke
Kollation: Broschur, farb. illustr., 32 S.
Verlag, Jahr: Carlsen, 2013
ISBN: 978-3-551-25093-3
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Internet, Medien
Alter: ab 10
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 19.08.2013
Facebook und andere Netzwerke Tipps und Infos für Schüler, Eltern & Lehrer
Facebook ist nicht schwierig – schon mit ein paar Klicks hat man ein eigenes Konto erstellt. Doch was passiert danach? Wer kann die geposteten Beiträge sehen? Und was geschieht mit den Informationen und Fotos? Kann man sein Konto auch wieder löschen? In diesem Ratgeber werden diese und andere Fragen kindgerecht beantwortet, so dass es nicht zu bösen Überraschungen kommt.
> In einfachen Worten erklärt der bekannte Journalist und Medienexperte Thomas Feibel wie Facebook und andere soziale Netzwerke funktionieren. Ohne zu werten weist er auf die Gefahren hin, die im Internet lauern und zeigt, wie Sicherheits– und Privatsphäre-Einstellungen individuell eingerichtet werden können. Dabei spricht er auch Probleme wie Mobbing, Datenschutz und Internetsucht an. Die 26 kurzen Kapitel sind stimmig mit bunten Illustrationen ergänzt. Dieses kleine Handbuch eignet sich sowohl für Kinder als auch für Lehrpersonen und interessierte Eltern. Rita Racheter