Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 1
Titel: 1, 2, 3, es beginnt die Hexerei!
Kollation: Reihe: Kicherhexen Club. Geb., s.w. illustr., 121 S.
Verlag, Jahr: Schneiderbuch, 2010
ISBN: 978-3-505-12721-2
Kategorie: Belletristik
Schlagwort: Mädchen, Zaubern
Alter: ab 7
Bewertung:
2 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 19.07.2016
1, 2, 3, es beginnt die Hexerei!
Der Kichererbsen-Club steckt in der Krise. Aus Langeweile geraten sich Emily, Cosima und Pim immer häufiger in die Haare. Da kommt die Anfrage, auf die Tiere des kauzigen Herrn Lisander aufzupassen, gerade recht. Schnell schliessen die drei den Ziegenbock, die Hühner und den Hasen ins Herz. Wäre da nur nicht der mürrische Nachbar, der die Tiere weghaben will! Die Mädchen müssen sich schnell etwas einfallen lassen, um die Pfleglinge zu beschützen. Plötzlich entdeckt Emily ungeahnte Talente: Sie kann zaubern! Na ja, wenigstens manchmal…
> Turbulentes Freundinnen-Abenteuer nach bekanntem Schema. Viele heitere Einfälle bereichern die Geschichte, welche atemberaubend schnell erzählt wird. Die Mädchen entdecken das Zaubern: Der Kicherhexen-Club ist geboren. Die Geschichte ist der Auftakt zu einer attraktiven Lesefutter-Serie. Störend hingegen wirkt die fast fünfzehnseitige Vorschau auf eine andere Hexengeschichte – abstossende „Kundenfängerei“. Iris Boldt