Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 4
Titel: Die Monsterkicker
Reihe: Lesestarter Comic
Kollation: Geb., farb. illustr., 59 S.
Verlag, Jahr: Oetinger, 2020
ISBN: 978-3-7891-1065-8
Kategorie: Comic
Schlagwort: Freundschaft, Fussball
Alter: ab 10
Bewertung:
2 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 11.05.2020
Die Monsterkicker
Bram ist ein ausgezeichneter Dribbler und hofft, am neuen Wohnort in die Fussballmannschaft aufgenommen zu werden. Fast hätte es auch geklappt, wäre da nicht Florian, der Kapitän des FC Blutzacke. Er will den "Pupsi" nicht in seiner Mannschaft. Doch Transsilvanien ist geheimnisvoll und schräg. Bram hat schon bald eine tolle Crew zusammen, bestehend aus Monstern, Gespenst, Vampir, Werwolf und Zombie. Und gegen diese Mannschaft hat der FC Blutzacke von Florian keine Chance.
> Transsilvanien, der Ursprungsort von Dracula, bietet sich an, um eine Geschichte mit skurrilen Figuren zu bevölkern. Auffallend ist, dass sie eine Minderheit darstellen. Weil sie den Hänseleien ihrer Mitschüler ausgeliefert sind, vereinen sie sich zu einer Schicksalsgemeinschaft, mit einem "normalen" Jungen als Drahtzieher, der keine Vorurteile hat. Eine turbulente, humorvolle Fussballgeschichte für Jungs, die gerne Comics lesen. Katharina Siegenthaler

Titel: Luna Wunderwald – Ein Schlüssel im Eulenschnabel
Reihe: Luna Wunderwald 1
Kollation: Geb., s.w. illustr., 183 S.
Verlag, Jahr: Ravensburger, 2018
ISBN: 978-3-473-40350-9
Kategorie: Belletristik
Schlagwort: Abenteuer, Tiere
Alter: ab 10
Bewertung:
Rezension publiziert: 28.04.2018
Luna Wunderwald – Ein Schlüssel im Eulenschnabel
Luna jubelt! Sie darf in ihrem neuen Zimmer im Forsthaus schlafen, obwohl die Scheibe des Fensters fehlt. Luna wird durch komische Geräusche wach. Sie schreckt hoch und schaut in zwei glühende Punkte. Was ist das? Am nächsten Morgen findet Luna einen Schlüssel am Boden. Nach einer Weile entdeckt sie das Schlüsselloch und dahinter ein Geheimzimmer. Dort findet sie eine Querflöte. Wenn sie auf der Flöte spielt, kann sie Tiere verstehen und mit ihnen sprechen. Gelingt es ihr, mit Hilfe der Flöte dem weissen Hirsch, der in Gefahr ist, zu helfen?
> Ich finde dieses Buch toll, weil es um Tiere geht und ich Tiere gerne habe. Das Buch ist eher für Mädchen, aber auch Jungs können es lesen. Es eignet sich für Kinder der 3. bis zur 6. Klasse. Ich finde, am Anfang ist es ein bisschen langweilig, aber mit der Zeit wird es sehr spannend. Die Bilder im Buch sind schön gezeichnet. Wenn ich Sterne geben könnte, würde ich ihm 5 Sterne geben. Ich empfehle dieses Buch Kindern, die gerne Tiere haben. Riana, 10 Jahre

Titel: Your Stile – Romy
Reihe: Your Stile 1
Kollation: Geb., illustr., 201 S.
Verlag, Jahr: Oetinger 34, 2017
ISBN: 978-3-95882-043-2
Kategorie: Belletristik
Schlagwort: Freundschaft, Mädchen
Alter: ab 10
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 24.04.2017
Your Stile – Romy Triff den Moviestar von morgen
Romy ist total in Ben verknallt, doch Ben weiss noch nichts davon. Das wird sich bald ändern, nämlich wenn Romy in der Theater-AG der Schule vorsprechen und die Rolle der Julia übernehmen wird. Dann kann sie ihren Romeo-Ben endlich einmal küssen und ihm in den Armen liegen. Doch daraus wird vorerst nichts. Wie gut, hat man Freundinnen „zum Ausweinen“, wie Pepa, Greta und Josi. Und auf einmal steht bei ihrer Klangschalen-Yoga-Mutter Timo Winter aus der TV-Serie „Sterne über Berlin“ vor der Tür.
> Munter, unbeschwert und ehrlich erzählt Romy von ihrem aufregenden Leben, das angefüllt ist von Wunschvorstellungen, sei es in der Liebe oder in ihrem Alltag. Die Tatsache, dass sie dabei ihre Misserfolge nicht auslässt, macht sie zu einer sympathischen Identifikationsfigur. Der Text ist einfach zu lesen und mit vielen Bildern angenehm aufgelockert. Mit dabei sind auch zwei nicht ganz ernst zu nehmende Psychotests. Im zweiten Band kommt Romys Freundin Pepa zu Wort. Katharina Siegenthaler

Titel: Ein Fall für die Pony-Kommissare – Die vier vom Blaubeerhof
Reihe: Ein Fall für die Pony-Kommissare 1
Kollation: A. d. Engl., geb., s.w. illustr., 169 S.
Verlag, Jahr: arsEdition, 2015
ISBN: 978-3-8458-0779-9
Kategorie: Belletristik
Schlagwort: Pferd, Krimi
Alter: ab 7
Bewertung:
2 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 30.07.2015
Ein Fall für die Pony-Kommissare – Die vier vom Blaubeerhof
Wer gewinnt den Pokal am Fratton-Turnier? Die beste Chance hat Poppy mit dem Pony Moonlight. Darüber sind sich Charlie, Rosie, Alice und Mia vom Blaubeerhof einig. Die vier wollen mit ihren Pferden ebenfalls am Turnier teilnehmen und freuen sich darauf. Doch dann wird Moonlight von der Koppel weg entführt und ist seither unauffindbar. Die vier Mädchen stellen eigene Nachforschungen an und überführen den Täter. Die Pony-Kommissare sind geboren!
> Eine einfach gestrickte Geschichte mit einem gut ausgehenden Ende, bei der sich alles um Pferde und ums Reiten dreht. Trotz unterschiedlicher Charaktere können sich die vier Mädchen aufeinander verlassen, und auch unheimliche Pferdehändler bringen sie nicht aus der Ruhe. Im Anhang dieses harmlosen und unterhaltenden Pferdekrimis stehen Putztipps, Satteltipps und Erklärungen zu den Turnier-Hindernissen. Lesefutter-Reihe für reitende Pferdeliebhaberinnen mit Herz. Ausblick: In Band 2 verschwindet ein wertvolles Springpferd. Katharina Siegenthaler