Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 1
Titel: Das Böse kommt auf leisen Sohlen
Kollation: A. d. Engl., geb., s.w. illustr., 350 S.
Verlag, Jahr: Aladin, 2017
ISBN: 978-3-8489-2098-3
Kategorie: Belletristik
Alter: junge Erwachsene
Bewertung:
4 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 15.01.2018
Das Böse kommt auf leisen Sohlen
In einer Herbstnacht kommt ein Zirkus in eine kleine Stadt. Er birgt ein dunkles Geheimnis, welches Will und Jim aufdecken. Nun werden die beiden Jungs vom Zirkusdirektor Mr. Dark und dessen unheimlichen Artisten gejagt. Wills Vater entdeckt in alten Büchern und Zeitungen die wahre Geschichte des Zirkus. Er versucht, die Jungs vor der drohenden Gefahr zu retten, und nimmt den ungleichen Kampf mit Mr. Dark auf. Mittels Lachen, Liebe und Zuversicht gelingt es ihm, das Böse zu besiegen.
> Die Neuauflage des 1962 erschienenen Romans beeindruckt durch die stimmungsvollen Illustrationen sowie die poetische Sprache. Die gruselige, packende Geschichte erzählt von den Mühen des Erwachsenwerdens zweier Jungs und der sich dadurch verändernden Beziehung zwischen Vater und Sohn. Zugleich steht der innere Konflikt des Vaters mit dem Älterwerden im Mittelpunkt. Die eher philosophische Lektüre ist wohl eher der Erwachsenenliteratur zuzuordnen, eignet sich aber ebenso für interessierte junge Erwachsene. Martina Friedrich