Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 1
Titel: Wie man einen Würfel aufpustet
Kollation: Geb., s.w. illustr., 192 S.
Verlag, Jahr: Herder, 2019
ISBN: 978-3-451-60068-5
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Experimente, Mathematik
Alter: ab 13
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 21.06.2019
Wie man einen Würfel aufpustet 44 mathematische Experimente
Mathematik ist eine der ältesten Wissenschaften überhaupt. In unserer hochzivilisierten und technischen Gesellschaft ist sie allgegenwärtig. Werden mathematische Erkenntnisse durch Bastelobjekte sichtbar gemacht, dann kann das faszinieren. Insbesondere dann, wenn aus einem quadratischen Papier ein aufblasbarer Würfel entsteht oder wenn dank gelochter Karteikarten plötzlich die Primzahlen sichtbar werden.
> Die beiden bekannten Wissenschaftler präsentieren in ihrem neusten Buch eine Sammlung von 44 mathematischen Experimenten, die zum Denken anregen. Raffiniert und mit nur wenig Material lassen sich verblüffende Objekte, Knobelspiele oder Regelbezüge herstellen. Der Text ist wegen der mathematischen Begriffe anspruchsvoll, Schwarz-Weiss-Skizzen helfen jedoch zum besseren Verständnis. Bei jedem Experiment finden sich Anregungen zur weiteren Vertiefung. Der spielerische Ansatz der Experimente macht das Zusammenspiel von "Kopf, Herz und Hand" möglich. Für ältere Jugendliche und Lehrkräfte. Béatrice Wälti-Fivaz