Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 2
Titel: Mann, Frau, Mensch
Kollation: Geb., farb. illustr., 154 S.
Verlag, Jahr: Beltz & Gelberg, 2018
ISBN: 978-3-407-75442-4
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Aufklärung
Alter: ab 10
Bewertung:
4 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 22.01.2019
Mann, Frau, Mensch Was macht mich aus?
Wird ein Kind geboren, will man wissen, ob es ein Mädchen oder ein Junge ist. Vom ersten Atemzug an spielt es eine Rolle, welchem Geschlecht man angehört. Und bis zum Tod steht dieses Geschlecht im Personalausweis geschrieben, sucht man entweder die Damen- oder die Herrentoilette auf und wundert sich in der Regel, wenn ein Junge Liebesromane liest und ein Mädchen flucht. Der Autor geht der Frage nach, welche Einflüsse den Prozess der Identitätsfindung prägen. Wo beginnt das biologische Geschlecht, wo das soziale? Was liegt dazwischen?
> Ein Aufklärungsbuch der anderen Art. Eines, welches das binäre System von Mann und Frau aufbricht und die Komplexität des Geschlechtes aufzeigt. Es beleuchtet die Rollen, die gesellschaftlichen Zuschreibungen und den Sprachgebrauch sachlich, verständlich und mit viel Empathie für die zahlreichen Facetten des Menschseins. Ein Buch, das ermutigt, die Zwänge der Normalität zu sprengen, um sich entsprechend seinen Neigungen und Vorlieben entfalten zu können. Marcella Danelli

Titel: Philosophische Gedankensprünge
Kollation: Geb., farb. illustr., 137 S.
Verlag, Jahr: Beltz & Gelberg, 2017
ISBN: 978-3-407-82220-8
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Philosophisches
Alter: ab 13
Bewertung:
4 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 02.12.2017
Philosophische Gedankensprünge Denk selbst!
Beim Spazieren durch Denklandschaften begegnet man dem Ich und den anderen, der Freundschaft und der Liebe, der Sprache und dem Sinn. Jedes Phänomen wird durchforstet, beleuchtet und aus verschiedenen Perspektiven erklärt. Dabei kommen die grössten unter den Denkenden zu Wort, aber auch die Lesenden werden eingeladen, sich an die „Liebe zur Weisheit“ heranzutasten: „Kannst du frei wählen, wie und wer du sein willst?“ Die Suche nach Antworten beginnt.
> Die persönliche Anrede, der Bezug zur Lebenswelt der Jugendlichen, die Aktualität der Themen bis hin zu „Kann man Aufmerksamkeit kaufen?“ tragen dazu bei, dass man mit den Gedanken zu spielen beginnt. Das Farbkonzept der Schriften und die surrealen, knallbunten Illustrationen bringen viel frische Farbe in die vermeintlich staubigen Sphären. Mit den anregenden, verblüffenden und zuweilen auch irritierenden Fragen an die eigene Person beginnt das Spintisieren und man tritt ein in die konfuse, aber faszinierende Welt der Philosophie. Marcella Danelli