Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 3
Titel: Glück und los!
Kollation: CD. Lesung, ca. 467 Min., 1 mp3-CD
Verlag, Jahr: Argon Hörbuch, 2019
ISBN: 978-3-8398-4195-2
Kategorie: Nonbook
Schlagwort: Liebe, Magisches
Alter: ab 13
Bewertung:
2 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 04.09.2019
Glück und los! Lina und die Sache mit den Wünschen
Linas (15) Leben ist im Moment sehr bewegt. Ihre Mutter ist für zwei Jahre in Amerika. Gerade haben sie, ihr Vater und ihr älterer Bruder Mats die Wohnung mittels eines Durchbruchs mit Beas Wohnung verbunden. Bea ist die Freundin von Linas Vater, und sie hat Zwillinge (16). Das Zusammenleben in der neuen Patchworkfamilie ist nicht einfach, denn die beiden Jungs von Bea benehmen sich Lina gegenüber abweisend. Zudem ist sich Lina nicht sicher, ob sie nun eine Glücksfee ist, die Wünsche ihrer Mitmenschen erfüllen kann, oder nicht. Auf Anraten ihrer Patin hin testet Lina ihre Gabe. Doch das Resultat macht nicht alle glücklich. Und dann wäre da noch ihr eigener Wunsch, sich endlich zu verlieben.
> Die sanfte Eindringlichkeit der stark modulierten Stimme von Christiane Marx schafft Nähe zu den Zuhörenden. Durch die Interpretation wird Lina eine positive, manchmal quirlige, selbstsichere und aufrichtige junge Frau, die man sofort ins Herz schliesst. Eine Geschichte voller frischer Lebhaftigkeit. Karin Schmid

Titel: Zimt & weg
Kollation: Broschur, 335 S.
Verlag, Jahr: Fischer KJB, 2016
ISBN: 978-3-7373-4047-2
Kategorie: Belletristik
Schlagwort: Fantasy, Liebe
Alter: ab 13
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 30.09.2016
Zimt & weg Die vertauschten Welten der Victoria King
Ein Zimtgeruch – und weg ist sie! Vicky ist eigentlich ein ganz normaler Teenager, bis sie sich plötzlich für kurze Zeit in einer Parallelwelt wiederfindet. Vieles dort ist ihr vertraut, aber nicht alles. Immer öfter geht es nun hin und zurück. Vicky will unbedingt herausfinden, was da los ist, denn es scheint eine Doppelgängerin zu geben, die ihren Platz einnimmt, wenn sie weg ist. Und diese bringt ihr Alltagsleben mächtig durcheinander ...
> Ganz in der Schreibart der Edelsteinromane von Kerstin Gier lässt Dagmar Bach ihre Protagonisten in ihrem Erstlingswerk auftreten. Auch sie zeichnet äusserst agile Figuren und lässt diese in leichter und humorvoller Sprache über deren Teenagerprobleme erzählen. Ihre Protagonistin reist jedoch nicht in die Vergangenheit, sondern sie wird in eine Parallelwelt mit fast identischer Figurenkonstellation geschickt. So beginnt in diesem ersten Band einer Trilogie ein vergnügliches Verwirrspiel, das nie ins Triviale abgleitet und Lesegenuss garantiert! Béatrice Wälti-Fivaz.

Titel: Zimt & weg
Kollation: CD. Lesung, ca. 202 Min., 4 CD's
Verlag, Jahr: Argon Sauerländer Audio, 2016
ISBN: 978-3-8398-4131-0
Kategorie: Nonbook
Schlagwort: Liebe
Alter: ab 10
Bewertung:
2 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 30.09.2016
Zimt & weg Die vertauschten Welten der Victoria King
Immer wenn Vicky (15) Zimtschneckengeruch wahrnimmt, wird sie in eine Parallelwelt katapultiert. Dort trifft sie Menschen, die sie kennt, und lernt sie von einer anderen Seite neu kennen. Vor allem David, in den sie verliebt ist, und den Mädchenliebling Konstantin, in den sie sich auf keinen Fall verlieben will. Doch allmählich tauschen die beiden den Platz in Vickys Herzen. Beim jeweiligen Weltensprung schlüpft Tori in Vickys Körper und stiftet einige Verwirrung in Vickys richtiger Welt. Deshalb findet Vickys Freundin, Pauline, dass die beiden Mädchen Kontakt miteinander aufnehmen sollten.
> Eine amüsante, leicht verdauliche Liebes- und Vertauschgeschichte zum Mitfühlen und -eifern. Christiane Marx trägt in ihrer hell klingenden Stimme den jugendlichen Enthusiasmus mit all den dazugehörigen Hochs und Tiefs. Diese lebendige, rollensichere Lesung zieht die Zuhörenden mit ins Geschehen hinein. Ein Zückerchen fürs Ohr! Karin Schmid