Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 2
Titel: Bäume, Sträucher und Co.
Reihe: NaturDetektive
Kollation: Broschur, farb. illustr., 95 S.
Verlag, Jahr: Circon, 2019
ISBN: 978-3-8174-1905-0
Kategorie: Sachbuch
Alter: ab 7
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 30.10.2019
Bäume, Sträucher und Co.
Baum oder Strauch? Ist die Frucht essbar oder etwa giftig? Wie heisst die Pflanze? Wie baue ich ein Weidentipi oder eine Wetterstation aus Nadelbaumzapfen? Woher hat die Zitterpappel ihren Namen? Wo wächst die Berberitze? Warum verfärben sich die Blätter im Herbst?
> Nebst den Antworten auf diese Fragen finden sich im Naturführer auch viele Sträucher, Laub-, Obst- oder Nadelbäume zum Bestimmen. Bilder der Bäume, Blätter und Früchte oder Samen helfen dabei. Dazu kommen Angaben zur Blütezeit, Samen- und Früchtereife. Immer wieder erscheinen illustrierte Post-it-Zettel mit einem Hinweis, etwas selbst auszuprobieren, oder mit einem speziellen Hintergrundwissen zum entsprechenden Baum oder Strauch. Im letzten Teil des Buches werden die Kinder mit verschiedenen Ideen – Bastelanleitungen, Experimenten, Wissensquiz und Spielmöglichkeiten – zum Mitmachen ermuntert. Ein kleines, handliches Buch, das unbedingt mit nach draussen in die Natur genommen werden muss. Maria Trifonov

Titel: Geheimnisvolle Welt der Insekten
Reihe: Geheimnisvolle Welt
Kollation: Geb., farb. illustr., 77 S.
Verlag, Jahr: Circon, 2019
ISBN: 978-3-8174-2181-7
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Insekten
Alter: ab 10
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 30.10.2019
Geheimnisvolle Welt der Insekten Verborgenes Leben am Boden, in der Luft und im Wasser
Insekten bilden die weitaus grösste Gattung in der Welt der Lebewesen; Tausende von Arten sind es in unseren und benachbarten Klimazonen. Leser und Beobachterinnen lernen anhand einer überschaubaren Auswahl, dass unter den Fliegenden diverse Flügel zur Fortbewegung existieren, es aber auch viele Erdgebundene gibt. Die Gemeinsamkeiten im Bau, vor allem aber auch die Unterschiede vom Ei bis zum Imago werden aufgezeigt. Ohne explizit zwischen nützlich und schädlich zu unterscheiden, macht die Autorin klar, dass Lebewesen existieren, die Auge und Gemüt erfreuen – oder auch nicht. Ein Anhang gibt Anleitungen, wie Jugendliche Wohnstätten für Insekten bauen können.
> In anschaulichen Beschreibungen und grossteils mit künstlerisch beeindruckender Farbdarstellung liefert das grossformatige Buch wertvolle Informationen über eine vielfältige Tiergattung, die in der heutigen hektischen Zeit des Klima- und Kulturwandels arg bedroht und daher dringend schützenswert ist. Siegfried Hold