Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 1
Titel: Supermatze
Kollation: A. d. Norweg., Broschur, s.w. illustr., 190 S.
Verlag, Jahr: dtv, 2018
ISBN: 978-3-423-62689-7
Kategorie: Belletristik
Schlagwort: Freundschaft, Jungs
Alter: ab 10
Bewertung:
2 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 18.01.2019
Supermatze
Warum hat es Matze auf dem Cover so eilig? Wohin bringt er das Huhn, das aus einem Loch des Sacks schaut? Das Huhn gehört dem stolzen Bürgermeister und hat einen Preis gewonnen. Da Matze unbedingt berühmt werden möchte, denkt er: «Wenn irgendwelche Diebe das Huhn klauen würden, könnte ich es retten. Und dann würde ich bestimmt in die Zeitung kommen.» So versteckt er nachts das Huhn im Schuppen seiner Oma. Am nächsten Tag liegt er mit Fieber im Bett. Als er endlich seinen Plan verwirklichen kann, ist das Huhn aus dem Schuppen verschwunden. Nun muss er mit seinen Freunden den echten Hühnerdieb jagen.
> Die unterhaltsame Lektüre ist ein gelungener Mix aus Krimi und der Geschichte über die Freundschaft zwischen Matze, Bruno und Laura. Die drei spionieren gern, da Laura mal Detektivin werden will, und Matzes Opa war Spion. Die witzigen, mit leichter Hand gezeichneten Illustrationen erzählen die Handlung weiter, wecken die Neugier auf den fantasievollen Text, der nicht nur Jungs anspricht. Martina Friedrich