Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 3
Titel: Das Schaf Charlotte und seine Freunde
Kollation: Geb., farb. illustr., unpag.
Verlag, Jahr: Carl Hanser, 2011
ISBN: 978-3-446-23667-7
Kategorie: Bilderbuch
Schlagwort: Haustiere, Mut
Alter: ab 4
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 22.07.2016
Das Schaf Charlotte und seine Freunde
Charlotte ist anders als alle andern Schafe. „Tz-Tz-Tz“ oder „Wo gibts denn so was“ hört man immer wieder von den Alten, wenn Charlotte sich mit ihren komischen Freunden trifft. Dazu gehören Eduard das Schwein und Kunibert der Stier oder die Enten, mit denen sie im Teich spielt. Doch als eines Tages zwei Schafe und der Hütehund vermisst werden, sind es Charlotte und ihre Freunde, die sich mit viel Mut auf den Weg machen, um die Ausreisser zu suchen.
> Bereits zum dritten Mal ist ein grossformatiges Bilderbuch über das Schaf Charlotte erschienen. Der sprachlich gut verständliche Text begleitet die grossflächigen Illustrationen von Henrike Wilson in einer Textleiste am unteren Bildrand. Die mit Ölfarbe gemalten Bilder reichen über eine ganze Doppelseite und überzeugen durch einfache, aber sympathisch gezeichnete Tierfiguren. Die Illustrationen mit Perspektivenwechsel kommen ohne allzu viele Details aus. Ein Buch zum Thema Mut, Anderssein und Freundschaft. Béatrice Wälti

Titel: Gute Nacht, Sterne!
Kollation: -
Verlag, Jahr: Carl Hanser, 2007
ISBN: 978-3-446-20897-1
Kategorie: Bilderbuch
Schlagwort: -
Alter: ab 4
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 07.07.2016
Gute Nacht, Sterne!
Abends wird der kleine Bär immer ganz müde und kriecht langsam in sein Bett. Bevor er aber einschlafen kann, möchte er mit seinen Eltern noch das Gute-Nacht-Spiel spielen. Dieses Spiel geht so, dass sie allen gute Nacht sagen, die der kleine Bär kennt. Dabei muss sich alles reimen, so wie Haus auf Maus. Abwechslungsweise sagen sie allen Kuscheltieren gute Nacht und erfinden Reime. Zum Beispiel: „Gute Nacht Känguru! Schliess deine Äuglein zu!“ Der kleine Bär wird vom vielen Reimen schläfrig und schon bald schlummert er friedlich ein. – Ein Bilderbuch, das mit wunderschönen Illustrationen besticht. Diese sind liebevoll in kräftigen Farben gestaltet und laden zum Verweilen ein. Zum Teil sogar doppelseitige Bilder ohne oder mit sehr wenig Text. Die Geschichte rund ums Einschlafen rückt somit etwas in den Hintergrund. Schönes Gute-Nacht-Geschichte Buch zum Vorlesen. Sabine König

Titel: Der kleine Weihnachtsmann reist um die Welt
Kollation: -
Verlag, Jahr: Carl Hanser, 2006
ISBN: 3-446-20785-6
Kategorie: Bilderbuch
Schlagwort: -
Alter: ab 4
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 06.07.2016
Der kleine Weihnachtsmann reist um die Welt
Alles läuft wie gewohnt im kleinen Dorf weit im Norden, wo die Weihnachtsmänner wohnen: Die Geschenke sind schon gepackt, die Guetzli gebacken, die Schlitten geputzt und die Rentiere gestriegelt. Doch am Tag der Abreise liegen die Weihnachtsmänner im Krankensaal. Die Weihnachtspusteln sind ausgebrochen! Zum Glück ist der kleine Weihnachtsmann gesund geblieben. Mit Hilfe des Oberweihnachtsmannes und vieler Tiere macht er sich auf die lange Reise um die Welt, um alle Geschenke rechtzeitig zu verteilen. – Auf den dritten Band aus der Reihe „Der kleine Weihnachtsmann“ haben sicher viele gewartet. Die grossformatigen Bilder überzeugen durch ihre Aussagekraft. Der Text ist lustig und durch viele gedruckte Sternchen aufgelockert. Die Städte New York, Paris, Venedig und London sind auf den Bildern gut zu erkennen, ohne dass ihre Namen erwähnt werden. Schade ist nur, dass die Welt des kleinen Weihnachtsmannes nicht weiter als Amerika und Europa reicht. Katharina Wagner