Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 1
Titel: Kleiner Eisbär
Kollation: Lars, bring uns nach Hause!. Lars in der Walbucht. CD. Lesung, ca. 24. Min., 1 CD
Verlag, Jahr: Oetinger Audio, 2012
ISBN: 978-3-8373-0603-3
Kategorie: Nonbook
Schlagwort: Freundschaft
Alter: ab 4
Bewertung:
2 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 22.07.2016
Kleiner Eisbär
Eines Tages sieht Lars, der kleine Eisbär, ein dunkles Ungetüm im Meer. Es ist ein Unterseeboot von Forschern. Fredi ist der Dackel der Forscher und erklärt Lars, dass sich im U-Boot zwei kleine Eisbären aufhalten. Sie haben ihre Eltern verloren und die Forscher wollen die kleinen Bären zurückbringen. Doch Lars kann das besser. An einem andern Tag entdeckt Lars Wale im Meer. Walfänger sind ihnen auf der Spur und Lars hat eine Idee, wie er den Tieren helfen kann.
> Die typische Klangfarbe von Sascha Icks Stimme kommt vor allem im Erzählteil zum Tragen. In der Rolle des kleinen Eisbären klingt sie kindlich, bei den Walen lieblich und gemütlich. Die Musik ist eher dominant und passt nicht so recht zu einer Geschichte, die in der Polarregion spielt. Zwei einfache Geschichten um den kleinen Helden Lars, gut gesprochen, insgesamt hingegen keine Besonderheit. Karin Schmid