Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 1
Titel: Das Zeichen des fremden Ritters
Kollation: Ein Mitratekrimi aus dem Mittelalter. Broschur, s.w. illustr., 173 S.
Verlag, Jahr: dtv, 2011
ISBN: 978-3-423-71477-8
Kategorie: Belletristik
Schlagwort: Mittelalter, Abenteuer
Alter: ab 10
Bewertung:
2 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 21.07.2016
Das Zeichen des fremden Ritters
Hannes, der Küchenjunge, hat gute Freunde. Sie helfen ihm, das Geheimnis des fremden Ritters auf der Burg zu ergründen. Ist er Engländer oder Franzose? Und was hat er mit dem Spielmann Geoffrey zu tun? Konrad, der Sohn des Grafen, muss schnell Antworten haben, denn er ist besorgt um die Sicherheit seines Vaters und all der Gäste, die sich zum Weihnachtsschmaus auf der Burg versammelt haben.
> Kleider, Waffen, Speisen, Musikinstrumente, Sitten und Bräuche aus dem Mittelalter werden den jungen Lesenden in diesem kurzweiligen Krimi vor Augen geführt. Helden der Geschichte sind 10- bis12-jährige Kinder. Am Ende jeden Kapitels können sie beim Betrachten einer Tuschzeichnung ihre Beobachtungsgabe schulen. Und im Anhang lernen sie Wissenswertes über den Alltag auf einer Burg und sprachliche Zusammenhänge. Monika Fuhrer