Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 1
Titel: Der unheimliche Stein
Kollation: Geb., farb. illustr., 48 S.
Verlag, Jahr: Atlantis, 2011
ISBN: 978-3-7152-0618-9
Kategorie: Bilderbuch
Schlagwort: Zaubern, Fantasie
Alter: ab 7
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 22.07.2016
Der unheimliche Stein
Jojo hat einen merkwürdigen Stein gefunden. Der ist nicht nur schön anzusehen, nein, er hat geheime Kräfte: Haut Jojo einmal damit auf einen Gegenstand, so verdoppelt sich dieser. Haut er zweimal darauf, so verschwindet er. Das findet der Junge aber erst nach langem Üben in seinem Zimmer heraus. Zu seiner Verblüffung funktioniert der Zauber genau so gut mit Menschen. Zum Beispiel mit dem blöden Nachbarsjungen, der so lange verschwunden ist, bis seine Eltern die Polizei alarmieren. Da endlich findet Jojo heraus, wie der Stein die Verschwundenen wieder auftauchen lässt.
> Comicartig und in deutlich gezeichneten, farbigen Bildern wird die merkwürdige Geschichte erzählt. Die Gefühle der Personen kann man an ihrem Gesichtsausdruck ablesen, und Sprechblasen enthalten die Dialoge. Der kurze erklärende Text eignet sich gut zum Selberlesen. Die Geschichte regt mit einem Augenzwinkern dazu an, sich ähnliche Situationen im eigenen Leben auszudenken. Monika Fuhrer