Vorlesewettbewerb

Zur Förderung der Lese- und Sprachkompetenz findet alljährlich der Vorlesewettbewerb statt. Er richtet sich an die Schüler und Schülerinnen der Primarklassen 7H und wird vom Dokumentationszentrum an der Pädagogischen Hochschule zusammen mit dem Amt für deutschprachigen obligatorischen Unterricht (DOA) durchgeführt. Die Ausgabe findet in der heutigen Form zum zehnten Mal statt. Dies ist ein Grund zu feiern. In das Programm des Vorlesewettbewerbs 2019 haben die Organisatoren einige Überraschungen eingebaut.

KJM Bern-Freiburg unterstützt den Vorlesewettbewerb personell in der Jury und stellt Vorlese-Buchtipps zusammen.

 

www.phfr.ch